Gesund

Lebkuchen Energy Balls

Die volle Ladung Lebkuchen, aber ohne raffinierten Zucker. Geht nicht? Doch, diese gesunden Energy Balls mit Lebkuchengewürz beweisen dir das Gegenteil!

Fenja
Fenja, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

24 Stücke

Für die Bällchen:

50 g
Haselnüsse
200 g
Datteln, getrocknet, ohne Stein
100 g
Mandeln, gemahlen
2 TL
Lebkuchengewürz
1,5 TL
Backkakao

Für die Dekoration:

1 TL
Backkakao
1 EL
Pistazie, gehackt
1 EL
Kokosflocken

Du brauchst:

Schüssel Universalzerkleinerer

Zubereitung

1 / 3

Haselnüsse in einen Universalzerkleinerer geben und in sehr kleine Stücke hacken. Aus dem Mixer nehmen und zunächst beiseite stellen.


50 g Haselnüsse
Universalzerkleinerer

2 / 3

Datteln, Mandeln, Lebkuchengewürz und Backkakao in den Universalzerkleinerer geben und solange pürieren bis eine gleichmäßige, krümelig-klebrige Masse entsteht. Die zerkleinerten Haselnüsse hinzugeben und kurz untermixen.

Tipp: Keinen Universalzerkleinerer zu Hand? Dann zunächst die Haselnüsse mit einem Messer sehr fein hacken. Die Datteln ebenfalls mit einem Messer fein hacken und mit Mandeln, Lebkuchengewürz und Backkakao in ein hohes Gefäß geben. Kurz vermischen und mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen, krümelig-klebrige Masse verarbeiten. Gehackte Haselnüsse untermischen.


200 g Datteln, getrocknet, ohne Stein | 100 g Mandeln, gemahlen | 2 TL Lebkuchengewürz | 1,5 TL Backkakao

3 / 3

Mit den Händen aus der Masse kleine mundgerechte Bällchen formen. Für die Dekoration die Bällchen nach Belieben in Backkakao, Pistazien oder Kokosraspeln wälzen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Tipp: Luftdicht verschlossen halten sich die Energy Balls im Kühlschrank bis zu 2 Wochen.


1 TL Backkakao | 1 EL Pistazienkerne, gehackt | 1 EL Kokosflocken
Schüssel

Die weihnachtlichen Energy Balls eignen sich auch perfekt als kleines Geschenk aus der Küche für die Feiertage. Weitere köstliche Geschenkideen findet Ihr auch hier!

Fenja
Fenja, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...