Leberwurst-Stulle mit Sauerkraut

Unser krosses Leberwurstbrot mit Sahne-Sauerkraut weckt Kindheitserinnerungen. Diese Festival-Edition ist schnell gemacht, super einfach und ideal zum Mitnehmen. Hau rein!

Julian
Julian, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4 EL
Sauerkraut
2 EL
Sahne, haltbar
1 EL
Butterschmalz
4 Scheiben
Graubrote
0,5
Zwiebel, rot
2 Stiele
Petersilie, glatt
0,5 Gläser
Leberwurst
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Du brauchst:

Topf Campingkocher Pfanne Schneidebrett Messer

Zubereitung

1 / 5

Zutaten und Campingkocher auspacken und schon können wir loslegen!


2 / 5

Sauerkraut in einem Topf erhitzen. Mit Sahne ablöschen und einmal aufkochen.


4 EL Sauerkraut | 2 EL Sahne, haltbar
Topf | Campingkocher

3 / 5

Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen. Brotscheiben darin goldbraun rösten. 


1 EL Butterschmalz | 4 Scheiben Graubrote
Pfanne

4 / 5

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.


0,5 Zwiebel, rot | 2 Stiele Petersilie, glatt
Schneidebrett | Messer

5 / 5

2 Brotscheiben mit Leberwurst bestreichen. Sauerkraut und Zwiebeln darauf verteilen und mit Petersilie garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den anderen 2 Brotscheiben zuklappen. 


0,5 Gläser Leberwurst | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer
Sauerkraut enthält viel Vitamin C. Das kann man nach einer durchfeierten Nacht gut gebrauchen.
Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...