Zwei tiefe weiße Teller mit Lasagnesuppe auf Holzuntergrund mit Basilikum-Deko

Lasagnesuppe mit Hackfleisch

Lasagne mal nicht aus dem Ofen sondern aus dem Topf – unsere Lasagnesuppe steht der klassischen Variante in nichts nach. Mediterrane Kräuter, würziges Hackfleisch und fruchtige Tomaten sind Suppenperfektion!

Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
50 g Sellerie
2 Lasagneplatten
2 EL Sonnenblumenöl
200 g Hackfleisch, gemischt
300 g Tomaten, passiert
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Weißweinessig
2 Stiele Thymian
1 Stiel Oregano
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Stiele Basilikum
50 g Frischkäse
40 g Parmesan, gerieben

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Töpfe
621 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
41 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren und Sellerie waschen, schälen und fein würfeln.


1 Zwiebel | 1 Knoblauchzehe | 1 Möhre | 50 g Sellerie
Schneidebrett | Messer
Zwiebeln würfeln

2 / 5

Lasagneplatten in grobe Stücke brechen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten kochen.


2 Lasagneplatten
Topf

3 / 5

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin 2–3 Minuten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie zugeben und ca. 4 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe, Tomaten und Essig auffüllen und bei mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.


2 EL Sonnenblumenöl | 200 g Hackfleisch, gemischt | 300 g Tomaten, passiert | 200 ml Gemüsebrühe | 1 EL Weißweinessig

4 / 5

Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gehackte Kräuter zur Suppe geben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


2 Stiele Thymian | 1 Stiel Oregano | Salz | Pfeffer | 1 Prise Zucker

5 / 5

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Suppe mit Nudelplatten anrichten und Frischkäse servieren. Mit Parmesan und Basilikum garnieren.


2 Stiele Basilikum | 50 g Frischkäse | 40 g Parmesan, gerieben
Wer mag, kann auch noch Lorbeerblätter hinzugeben.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...