Lasagnesuppe mit HackfleischPinterest Image
Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 40 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 621 kcal
Eiweiß: 39 g
Fett: 41 g
KH: 21 g
Bild von Tom

Tipp von Tom

Wer mag, kann auch noch Lorbeerblätter hinzugeben.

Lasagnesuppe mit Hackfleisch

Lasagne mal nicht aus dem Ofen sondern aus dem Topf – unsere Lasagnesuppe steht der klassischen Variante in nichts nach. Mediterrane Kräuter, würziges Hackfleisch und fruchtige Tomaten sind Suppenperfektion!

Wissenswertes

Vorbereitung: 40 Minuten
Wartezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 621 kcal
Eiweiß: 39 g
Fett: 41 g
KH: 21 g
Bild von Tom

Tipp von Tom

Wer mag, kann auch noch Lorbeerblätter hinzugeben.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Zwiebel
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
1
Möhre
Möhren
50 Gramm Gramm
Sellerie
Sellerie
2
Lasagneplatte
Lasagneplatten
2 Esslöffel Esslöffel
Sonnenblumenöl
Sonnenblumenöl
200 Gramm Gramm
Hackfleisch
Hackfleisch
300 Gramm Gramm
Tomaten, passiert
Tomaten, passiert
200 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
1 Esslöffel Esslöffel
Weißweinessig
Weißweinessig
2 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
1 Stiel Stiele
Oregano
Oregano
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1 Prise Prisen
Zucker
Zucker
2 Stiel Stiele
Basilikum
Basilikum
50 Gramm Gramm
Frischkäse
Frischkäse
40 Gramm Gramm
Parmesan, gerieben
Parmesan, gerieben

Zubereitung

1.
Schritt

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren und Sellerie waschen, schälen und fein würfeln.

2.
Schritt

Lasagneplatten in grobe Stücke brechen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten kochen.

3.
Schritt

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin 2–3 Minuten anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie zugeben und ca. 4 Minuten mitbraten. Mit Gemüsebrühe, Tomaten und Essig auffüllen und bei mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.
Schritt

Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gehackte Kräuter zur Suppe geben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.
Schritt

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Suppe mit Nudelplatten anrichten und Frischkäse servieren. Mit Parmesan und Basilikum garnieren.

Die neuesten Rezepte