- Anzeige -
Lasagne mit Ragu und Bechamel
CLASSICS

Lasagne mit Ragù und Béchamel

Der Nudel-Klassiker der Italienischen Küche schmeckt sonst nur bei Mama? Probiert doch mal Lasagne mit Ragù und einem guten Gläschen Rotwein - oder auch zwei.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Mazzetti
Wissenswertes
Vorbereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 150 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 195 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Boris
Tipp von Boris

Vegetarier können das Hackfleisch durch Sojageschnetzeltes ersetzen.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für das Ragù
1
Zwiebel
Zwiebeln
25 Gramm Gramm
Sellerie
Sellerie
50 Gramm Gramm
Möhre
Möhren
50 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
2 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
400 Gramm Gramm
Hackfleisch, gemischt
Hackfleisch, gemischt
3 Scheibe Scheiben
Pancetta
Pancetta
100 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
200 Milliliter Milliliter
Rotwein
Rotwein
100 Milliliter Milliliter
Milch (3,5 % Fett)
Milch (3,5 % Fett)
300 Gramm Gramm
Tomaten, passiert
Tomaten, passiert
50 Milliliter Milliliter
Mazzetti Aceto Balsamico Tino Tipico
Mazzetti Aceto Balsamico Tino Tipico
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
Für die Bechamél
1 Esslöffel Esslöffel
Butter
Butter
1 Esslöffel Esslöffel
Weizenmehl (Typ 405)
Weizenmehl (Typ 405)
250 Milliliter Milliliter
Milch
Milch
0
Muskat
Muskat
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
Zusätzlich
150 Gramm Gramm
Lasagneplatte
Lasagneplatten
100 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
Zubereitung
1.
Schritt
Möhre würfeln

Zwiebel schälen und fein würfeln. Sellerie und Möhren waschen, schälen und fein würfeln.

2.
Schritt
Ragù mit Rotwein ablöschen

Öl in einer Pfanne erhitzen, Butter darin zerlassen und bei niedriger Temperatur das Gemüse darin ca. 10 Minuten anschwitzen. Pancetta grob zerzupfen, mit Hackfleisch zugeben und mitbraten. Gelegentlich mit Brühe ablöschen. Mit Rotwein ablöschen, Milch zugeben und bei geringer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Tomaten und Essig dazu geben und ca. 30 Minuten weiter köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Schritt
Muskat über Bechamél reiben

Für die Béchamel Butter in einem Topf zerlassen. Mehl zugeben und ca. 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Mit Milch ablöschen und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Schritt
Lasagneplatten mit Ragù schichten

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). In einer Auflaufform Béchamel, Lasagneplatten und Ragù schichten und mit Béchamel enden. 2/3 Parmesan über jede Ragù-Schicht reiben. Restlichen Parmesan über die Lasagne reiben und mittig im heißen Ofen 25–30 Minuten backen.

Video zu Lasagne mit Ragù und Béchamel
Die neusten Rezepte