International

Lammköfte mit Minz-Joghurtdip

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Köfte sind gut gewürzte, türkische Frikadellen aus Lamm. Dazu kombinieren wir einen frischen Joghurt-Dip mit Granatapfelkernen, Minze und Zatar und fertig ist die kulinarische Exkursion.

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

10 Min

Wartezeit

1 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stück

Für die Köfte:

0,5
Bunde
Petersilie
2
Knoblauchzehen
600
g
Lammhackfleisch
1
Ei, Größe M
0,5
TL
Zimt, gemahlen
0,5
TL
Nelke, gemahlen
1
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Koriander, gemahlen
1
TL
Pul Biber
Salz
Olivenöl, zum Braten
schließen

Für den Dip:

0,5
Granatapfel
3
Stiele
Minze
300
g
Joghurt, 3,5 % Fett
1
TL
Zatar
Olivenöl, zum Braten
Salz
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüsseln Frischhaltefolie Kühlschrank Grillpfanne Pfannenwender Schneebesen
schließen
281 kcal
Energie
18 g
Eiweiß
17 g
Fett
14 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Lamm Köfte Mit Zatar Granatapel Minz Dip Ei Zugeben

1 / 3

Für die Köfte Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Lammhackfleisch mit Ei, Petersilie, Knoblauch, Zimt, Nelke, Kreuzkümmel, Koriander, Pul Biber und Salz kräftig verkneten. Anschließend in 8 gleichgroße Stücke portionieren, in Klarsichtfolie einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


0,5 Bunde Petersilie | 2 Knoblauchzehen | 600 g Lammhackfleisch | 1 Ei, Größe M | 0,5 TL Zimt, gemahlen | 0,5 TL Nelke, gemahlen | 1 TL Kreuzkümmel | 1 TL Koriander, gemahlen | 1 TL Pul Biber | Salz
Messer | Schneidebrett | Schüsseln | Frischhaltefolie | Kühlschrank
Lamm Köfte Mit Zatar Granatapel Minz Dip Köfte Braten

2 / 3

Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und Köfte rundherum 6 – 8 Minuten braten.


Olivenöl, zum Braten
Grillpfanne | Pfannenwender
Lamm Köfte Mit Zatar Granatapel Minz Dip Joghurt Würzen

3 / 3

Für den Dip Granatapfel-Rückseite nehmen und mit einem Löffel über einer Schüssel schlagend die Kerne auslösen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Joghurt mit Olivenöl, Salz, Zatar, Minze und Granatapfelkernen glattrühren und mit der Köfte zusammen servieren.


0,5 Granatapfel | 3 Stiele Minze | 300 g Joghurt, 3,5 % Fett | Olivenöl, zum Braten | Salz | 1 TL Zatar
Schneebesen

Zatar und Pul Biber sind orientalische Gewürzmischungen, die ihr in jedem gut sortierten türkischen Supermarkt kaufen könnt.

Tom
Tom, Foodstyling
Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden