Gebratenes Lammkarree mit Spargel und Champignons
Festlich

Gebratenes Lammkarree mit Spargel und Champignons

Zu Spargel passt ein edles Lammkarree ganz exzellent! Ob zu Ostern oder als pompöses Sonntagsessen ein Highlight, das eure Gäste ins Schwärmen bringt.

Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

4 Std

20 Min

Wartezeit

4 Std

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Thymian
2 Stiele Rosmarin
100 ml Olivenöl
400 g Lammkarree
400 g Spargel, weiß
150 g Champignons, braun
Salz und Pfeffer
100 ml Portwein, rot
200 ml Lammfond
1 EL Butter
1 TL Speisestärke
1 Stiel Petersilie

Du brauchst:

Schüsseln Schneidebretter Messer Alufolie Schneebesen Pfannen Herd

Zubereitung

1 / 5

Knoblauch schälen und grob hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und ebenfalls grob hacken. 60 ml Olivenöl, Knoblauch und Kräuter vermengen. Lamm kalt abspülen, trocken tupfen und mit der Kräutermischung marinieren. Lamm in der Marinade ca. 4 Stunden kalt stellen. Nach ca. 2 Stunden einmal wenden.


1 Knoblauchzehe | 2 Stiele Thymian | 2 Stiele Rosmarin | 60 ml Olivenöl | 400 g Lammkarree
Schüssel | Schneidebrett | Messer

2 / 5

Lamm aus der Marinade nehmen und leicht abtropfen lassen. Etwas Marinade in einer Pfanne erhitzen und das Lamm darin von beiden Seiten ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend in Alufolie wickeln und ca. 6 Minuten ruhen lassen.


Alufolie | Herd

3 / 5

In der Zwischenzeit Bratensatz mit Portwein ablöschen und reduzieren lassen. Mit Lammfond aufgießen und ca. 4 Minuten köcheln lassen. Butter unterrühren. Speisestärke mit etwas Wasser vermengen und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


100 ml Portwein, rot | 200 ml Lammfond | 1 EL Butter | 1 TL Speisestärke | Salz und Pfeffer
Schneebesen

4 / 5

Spargel waschen, trocken tupfen, schälen und die holzigen Enden entfernen. Champignons putzen und vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel und die Champignons ca. 4 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterheben.


400 g Spargel, weiß | 150 g Champignons, braun | 40 ml Olivenöl | Salz und Pfeffer | 1 Stiel Petersilie
Pfanne
Weißen Spargel schälen

5 / 5

Lamm aufschneiden und mit Spargel, Champignons und Soße servieren.


Guten und frischen Spargel erkennt man an einer geschlossenen Spitze und einem gleichmäßigen Durchmesser. Außerdem sollte das Spargelende nicht ausgetrocknet sein.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...