Gesund

Lachsfilet mit Schmorgurken und Oliven-Salsa

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Lecker leichter Lachsgenuss: Der würzige Lachs mit leckeren Schmorgurken und feuriger Olivensalsa verzaubert unser Low Carb-Herz!

Alisa
Alisa, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Gurken:

2
Salatgurken
1
Zwiebel
2
EL
Olivenöl
0,5
Bunde
Dill
150
ml
Gemüsebrühe
2
EL
Cashewnussmus
400
g
Schwarze Bohnen
1
EL
Balsamico-Essig, hell
Salz
Pfeffer
2
Lachsfilets, à 150 g
schließen

Für das Oliven-Topping:

1
Chilischote
100
g
Schwarze Oliven, ohne Stein
2
EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne Schüssel
schließen
561 kcal
Energie
41 g
Eiweiß
30 g
Fett
31 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Gurke in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.


2 Salatgurken | 1 Zwiebel
Messer | Schneidebrett

2 / 4

Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Gurken zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend Cashewcreme unterrühren und Bohnen zugeben. Mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.


2 EL Olivenöl | 150 ml Gemüsebrühe | 0,5 Bunde Dill | 2 EL Cashewnussmus | 400 g Schwarze Bohnen | 1 EL Balsamico-Essig, hell | Salz | Pfeffer | 2 Lachsfilets, à 150 g
Herd | Pfanne | Schüssel

3 / 4

In der Zwischenzeit für das Oliven-Topping Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Oliven abtropfen und in Scheiben schneiden. Chili und Oliven mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen.


1 Chilischote | 100 g Schwarze Oliven, ohne Stein | 2 EL Olivenöl | Salz | Pfeffer

4 / 4

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin scharf anbraten. Mit Salz würzen. Lachsfilet mit Gurken und Oliven-Topping anrichten.


Achtet beim Kauf des Fisches unbedingt darauf, dass der Fisch aus nachhaltiger biologischer Züchtung kommt.

Alisa
Alisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden