Lachs mit Avocado und Spargeleis

(77)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Fisch mit Spargel kann jeder: Diese Variante mit Stremellachs kombiniert grünen und weißen Spargel in Eisform. Dazu kommt noch ein Püree aus Avocado – das haben deine Freunde noch nicht auf ihrem Teller gehabt!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100
g
Spargel, weiß
100
g
grüner Spargel
200
ml
Milch, 3,5 % Fett
20
g
Zucker
1
Avocado
1
Limette
8
Stiele
Koriander
Salz
Pfeffer
1
Zitrone
50
g
Crème fraîche
3
Eigelb, Größe M
200
g
Stremellachs
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Herd Topf Schüssel Schneebesen Stabmixer Eismaschine Backblech Backpapier Pfanne
schließen
677 kcal
Energie
36 g
Eiweiß
48 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Auf einem Schneidebrett befindet sich Spargel, ein Sparschäler und ein Schneidemesser.

1 / 6

Weißen Spargel waschen und schälen. Grünen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und in grobe Stücke schneiden. Spargelköpfe klein schneiden, salzen und beiseitelegen. Milch und Zucker in einem Topf aufkochen und Spargelstücke darin ca. 10 Minuten garen.


100 g Spargel, weiß | 100 g grüner Spargel | 200 ml Milch, 3,5 % Fett | 20 g Zucker
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Herd | Topf
Auf einem Schneidebrett befindet sich eine Avocado und ein Pürierstab.

2 / 6

In der Zwischenzeit Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch auslösen. Limette halbieren und Saft auspressen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Avocado mit Limettensaft und Koriander von 6 Stielen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Avocado | 1 Limette | 6 Stiele Koriander | Salz | Pfeffer
Stabmixer
Auf einem Schneidebrett liegt eine Zitrone und weitere Zutaten.

3 / 6

Zitrone halbieren und Saft auspressen. Crème Fraîche mit Zitronensaft glattrühren.


1 Zitrone | 50 g Crème fraîche
Schüssel
In einem Topf befindet sich Ei.

4 / 6

Die Spargel-Milch-Mischung abkühlen lassen und fein pürieren. Eigelb unterrühren und nochmals erwärmen. Zitronensaft und Crème Fraîche unterrühren. Anschließend ca. 30 Minuten in einer Eismaschine cremig rühren lassen.


3 Eigelb, Größe M
Schneebesen | Eismaschine
Auf einem Schneidebrett befindet sich Lachs.

5 / 6

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 140°C/ Umluft: 115°C). Lachs von der Haut befreien, würfeln und mit Salz würzen. Lachs auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 5 Minuten erwärmen.


200 g Stremellachs | Salz
Backblech | Backpapier

6 / 6

Spargeleis auf Avocado-Püree anrichten und mit Lachs und Spargelköpfen servieren. Mit restlichem Koriander garnieren.


2 Stiele Koriander
Für die perfekte Eisnocke zwei Esslöffel unter heißem Wasser erwärmen und das Eis damit abstechen.
Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden