Lachs vom Blech

Lachs vom Blech

Lachs vom Blech mit Kapern-Aioli – ist das auch eine Melodie in euren Ohren? Dann wartet erstmal auf die Geschmacksexplosion im Mund! Ran an den Fisch!

Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für den Lachs

10 g Kapern
60 g Butter, weich
40 g Parmesan, gerieben
30 g Panko-Mehl
Salz
Pfeffer
4 Lachsfilets, ohne Haut

Für die Pommes

1 kg Kartoffel, festkochend
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchknolle
20 g Kapern
160 g Mayonnaise
Meersalz, grob

Du brauchst:

Sparschäler Schneidebretter Backbleche Stabmixer Schöpfkellen Reibe, fein
781 kcal
Energie
36 g
Eiweiß
58 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

10g Kapern grob hacken und mit weicher Butter, Parmesan und Panko vermengen. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln schälen und in dünne Pommes schneiden.


10 g Kapern | 60 g Butter, weich | 40 g Parmesan, gerieben | 30 g Panko-Mehl | Salz | Pfeffer | 1 kg Kartoffel, festkochend
Sparschäler | Schneidebrett
Pommes

2 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C). Die Pommes auf ein Blech legen und mit Olivenöl beträufeln. Knoblauch halbieren und zu den Pommes legen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Pommes wenden und die Lachsfilets mit auf das Backblech legen. Den Fisch mit der Panko-Parmesan-Butter bestreichen.


4 EL Olivenöl | 4 Lachsfilets, ohne Haut | 1 Knoblauchknolle
Backblech

3 / 3

Kurz vor Ende der Backzeit eine Hälfte des Knoblauchs mit einem Löffel auskratzen und mit 20g Kapern und Mayonnaise grob mixen. Zum Schluss grobes Meersalz über die Pommes streuen. Lachs mit Pommes und Kapern-Aioli servieren.


20 g Kapern | 160 g Mayonnaise | Meersalz, grob
Stabmixer
Als Eye Catcher können 6 Stiele Petersilie in die Pankomischung gemixt werden – so wird die Kruste grün.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...