Weckgläser mit Lachs-Frischkäse-Dip und Graved Lachs Topping vor türkisen Fliesen.

Lachs-Frischkäse-Dip

Lachs, Dill und Frischkäse gehören einfach zusammen! Der Dip schmeckt lecker mit Crackern oder als Brotaufstrich!

Hanno, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100 g Graved Lachs
2 Stiele Dill
1 Zwiebel, rot
200 g Frischkäse, 12 % Fett
100 g Crème fraîche, 30 % Fett
1 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebretter Saftpresse Messer Einmachgläser Schüsseln
379 kcal
Energie
21 g
Eiweiß
26 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Lachs waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und klein hacken. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Frischkäse und Crème fraîche in eine Schüssel geben. Lachs, Dill und Zwiebel hinzugeben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Zitronensaft hinzugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


100 g Graved Lachs | 2 Stiele Dill | 1 Zwiebel, rot | 200 g Frischkäse, 12 % Fett | 100 g Crème fraîche, 30 % Fett | 1 Bio-Zitrone | Salz | Pfeffer
Schneidebrett | Saftpresse | Messer

2 / 2

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und in ein Einmachglas füllen.


Einmachglas | Schüssel

Wer mag, kann noch etwas Meerrettich hinzufügen, um den Dip noch aromatischer zu machen.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...