Angeschnittener Kürbiskuchen aus der Springform mit Schokoglasur auf Holzuntergrund
Sweets

Saftiger Kürbiskuchen mit Schokoglasur

Wenn ein Gemüse im Schokokuchen so richtig gut kommt, dann ist es Kürbis. Der Beweis? Dieser saftige Kuchen aus Hokkaido, Zartbitterschokolade und Kardamom.

Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

15 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Kuchen

200 g Hokkaido-Kürbisse
1 Vanilleschote
200 g Butter
100 g Brauner Zucker
4 Eier, Größe M
220 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Speisestärke
1 Packung Backpulver
Butter, zum Einfetten
Weizenmehl (Type 405), zum Ausrollen

Für die Glasur

120 g Sahne, 30 % Fett
150 g Zartbitterschokolade
1 Prise Kardamom, gemahlen
0.5 TL Ingwer, gemahlen

Du brauchst:

Schüsseln Gitter Teigschaber Springformen, Ø 24 cm Handrührgerät, Schneebesen Töpfe Herd Reibe Schneidebretter Messer Backofen Löffel
346 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
23 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Hokkaido Reiben

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für den Teig Hokkaido waschen und Kerngehäuse entfernen. Kürbis grob raspeln. Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Butter in einem Topf mit Vanillemark und Zucker bei schwacher Hitze schmelzen.


200 g Hokkaido-Kürbisse | 1 Vanilleschote | 200 g Butter | 100 g Brauner Zucker
Topf | Herd | Reibe | Schneidebrett | Messer | Backofen | Löffel
Kuerbiskuchen Teig Herstellen

2 / 4

Eier in einer Schüssel schaumig aufschlagen. Anschließend geschmolzene Butter, Mehl, Speisestärke und Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.


4 Eier, Größe M | 220 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Speisestärke | 1 Packung Backpulver
Handrührgerät, Schneebesen
Kuerbiskuchen Teig In Springform

3 / 4

Eine Springform (Ø 24 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Anschließend Teig in die Form füllen und glattstreichen. Kürbiskuchen auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 45 Minuten backen. Anschließend auf einem Gitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen.


Butter, zum Einfetten | g Weizenmehl (Type 405)
Gitter | Teigschaber | Springform, Ø 24 cm
Schokoladenglausr Eber Kuerbiskuchen

4 / 4

Für die Glasur Sahne, Schokolade, Kardamom und Ingwer in einer Schüssel über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Anschließend über den abgekühlten Kuchen gießen und fest werden lassen. Kuchen aus der Form lösen.


120 g Sahne, 30 % Fett | 150 g Zartbitterschokolade | 1 Prise Kardamom, gemahlen | 0.5 TL Ingwer, gemahlen

Ihr wollt die Kürbis-Saison so richtig auskosten? Dann probiert euch durch all unsere Kürbis-Rezepte.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...