Anzeige
Low Carb

Kräuterlamm mit Gremolata

(72)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Für alle Low-Carb-Fans gibt es ein weiteres Rezept in der Sammlung: Saftiges Lamm mit Gemolata, einer Würzmischung auf Basis frischer Kräuter. Veloce e fresco!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Gremolata:

1
Bio-Zitrone
1
Peperoni, rot
1
Knoblauchzehe
5
Stiele
Petersilie, glatt
5
Stiele
Kerbel
30
ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
schließen

Für das Lamm:

400
g
Lammrücken
5
Stiele
Thymian
2
Knoblauchzehen
4
ml
Olivenöl
2
EL
Butter
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Reibe Saftpresse Messer Schneidebrett Küchenpapier Herd Pfanne Schüssel
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für die Gremolata Zitrone heiß waschen, trockenreiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Peperoni längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.


1 Bio-Zitrone | 1 Peperoni, rot | 1 Knoblauchzehe
Reibe | Saftpresse | Messer | Schneidebrett

2 / 4

Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Kräuter mit Zitronenabrieb, Zitronensaft, Peperoni und Knoblauch vermengen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.


5 Stiele Petersilie, glatt | 5 Stiele Kerbel | 30 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer
Küchenwaage | Schüssel

3 / 4

Lammrücken waschen und trocken tupfen. Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und andrücken. Olivenöl mit Knoblauch und Thymian in einer Pfanne erhitzen. Nach ca. 5 Min. Knoblauch und Thymian entfernen und den Lammrücken von beiden Seiten scharf anbraten. Butter dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten braten.


400 g Lammrücken | 5 Stiele Thymian | 2 Knoblauchzehen | 4 ml Olivenöl | 2 EL Butter
Küchenpapier | Herd | Pfanne

4 / 4

Lammrücken vor dem Servieren kurz ruhen lassen, erst dann in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gremolata anrichten.


Salz | Pfeffer

Lammrücken während des Bratens immer wieder mit der Butter-Öl-Mischung übergießen. Zum Lamm schmeckt ein Glas Prosecco DOC Rosé Brut.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...