OH MY ITALY!

Kräuter-Risotto mit getrockneten Tomaten und Garnelen

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wie wär's heute mal mit einem herrlich cremigen, selbst gemachten Risotto mit Kräutern, getrockneten Tomaten und Garnelen? Schmeckt einfach traumhaft!

Claudius
Claudius, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2
Schalotten
4
EL
Olivenöl
150
g
Risotto-Reis
400
ml
Gemüsebrühe
100
ml
Weißwein, trocken
1
Paprika, gelb
1
Paprika, rot
50
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
2
EL
Cashewkerne
20
g
Parmesan, gerieben
50
g
Kräuterfrischkäse
Salz und Pfeffer
1
Knoblauchzehe
200
g
Garnelen, küchenfertig
0,5
Bio-Zitrone
4
Stiele
Gemischte Kräuter
schließen

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneebesen Pfanne Topf
schließen
900 kcal
Energie
37 g
Eiweiß
42 g
Fett
79 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Schalotten schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Reis darin anschwitzen, bis die Schalotten glasig sind. Nach und nach Brühe und Wein zugießen, dabei ab und zu umrühren. Insgesamt 30–35 Minuten garen. 


2 Schalotten | 2 EL Olivenöl | 150 g Risotto-Reis | 400 ml Gemüsebrühe | 100 ml Weißwein
Topf

2 / 4

Paprika waschen und fein würfeln. Cashewkerne grob hacken. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Parmesan, Cashews und Tomaten unter das Risotto rühren. Frischkäse unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


1 Paprika, gelb | 1 Paprika, rot | 2 EL Cashewkerne | 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 20 g Parmesan, gerieben | 50 g Kräuterfrischkäse | Salz und Pfeffer

3 / 4

Knoblauch schälen und hacken. Garnelen waschen und trockentupfen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Paprika zugeben und mit garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


1 Knoblauchzehe | 200 g Garnelen, küchenfertig | 1 EL Olivenöl
Pfanne

4 / 4

Kräuter waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Zitrone waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Zitronenabrieb, Kräuter und das restliche Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Risotto in Schalen anrichten und Garnelen und Paprika darauf verteilen. Mit Kräutern garnieren. 


0,5 Bio-Zitrone | Salz und Pfeffer | 1 EL Olivenöl | 4 Stiele Gemischte Kräuter

Brühe und Wein immer erst wieder zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...