Anzeige
Kelloggs

Kokos-Knusper-Milchreis mit Kürbiskernöl

Dank cremiger Kokosmilch und süßer Vanille wird dieser Milchreis absolut frühstückstauglich und - wer weiß - vielleicht ja dein neuer Favorit. Knusprige Cornflakes für den Crunch gibt's gratis dazu!.

Tom
Tom, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Vanilleschote
400 ml
Kokosmilch
100 ml
Milch, 3,5 % Fett
80 g
Zucker
120 g
Milchreis
100 g
Kellogg's Crunchy Müsli Fruit
Kürbiskernöl

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Herd Topf Deckel Schale

Zubereitung

1 / 2

Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Kokosnussmilch, Milch, Vanillemark und Zucker in einem Topf aufkochen. Anschließend Milchreis hinzugeben, Deckel auf den Topf geben und Hitze reduzieren. Milchreis ca. 35 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen und gelegentlich umrühren.


1 Vanilleschote | 400 ml Kokosmilch | 100 ml Milch, 3,5 % Fett | 80 g Zucker | 120 g Milchreis
Herd | Topf

2 / 2

Milchreis auf 2 Schalen aufteilen und mit Müsli garnieren. Anschließend mit Kürbiskernöl beträufeln und servieren.


100 g Kellogg's Crunchy Müsli Fruit | Kürbiskernöl
Als Wegbegleiter für das Büro den Milchreis einfach am Vortag zubereiten und in einem verschließbaren Gefäß kaltstellen. Morgens Kürbiskernöl und Müsli dazu geben und im Büro futtern.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...