Mini Kohlrabischnitzel Mit Haferflocken Kruste Und Joghurt
SNACKS

Mini-Kohlrabischnitzel mit Haferflocken-Kruste und Joghurt

Wir präsentieren die gesunde Alternative zum Wiener Schnitzel: Kohlrabischnitzel mit knuspriger Haferflocken-Kruste und Joghurt-Petersilien-Dip. Kinderleicht und raketenschnell!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 25 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Alina
Tipp von Alina

Wer das Fingerfood noch crunchiger haben will, nimmt statt Haferflocken Cornflakes für die Panierung.

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1
Kohlrabi
Kohlrabi
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
1
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
2 Esslöffel Esslöffel
Mehl (Type 405)
Mehl (Type 405)
100 Gramm Gramm
Haferflocken, kernig
Haferflocken, kernig
0
Pflanzenöl zum Braten
Pflanzenöl zum Braten
2 Stiel Stiele
Petersilie
Petersilie
150 Gramm Gramm
Joghurt (3,5 % Fett)
Joghurt (3,5 % Fett)
Zubereitung
1.
Schritt

Kohlrabi schälen und in vier gleichgroße Scheiben schneiden. Mit einem runden Ausstecher (Ø ca. 5 cm) Kreise ausstechen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Schritt

Ei in einer Schüssel verquirlen. Für eine Panierstraße 3 Teller einmal mit Mehl, mit Haferflocken und mit Ei vorbereiten. Kohlrabistücke anschließend zuerst in Mehl, dann in Ei und schließlich in Haferflocken wälzen und Panade gut andrücken.

3.
Schritt

Öl in einer Pfanne erhitzen und Kohlrabischnitzel bei mittlerer Hitze rundherum ca. 10 Minuten braten.

4.
Schritt

Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Joghurt und Petersilie in einer Schüssel vermengen und mit Kohlrabischnitzel servieren.

Die neusten Rezepte