Knusprige Joghurt-Törtchen mit gemischten Beeren

Frisches, leichtes Törtchen für den Sommer: Mit einer Joghurt-Creme und gemischten Beeren auf einem knusprigen Boden aus Schokolade und Reisflocken – und das ganz ohne Backen! Yummy

Tom
Tom, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

2 Std

Wartezeit

2 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
2 EL
Hagelzucker
5
Basilikumblätter
2 Blätter
Gelatine
50 g
Vollmilchschokolade
40 g
Reisflocken
1
Bio-Limette
50 g
Vollmilchjoghurt
50 g
Frischkäse
3 EL
Puderzucker
100 g
Schlagsahne
300 g
Beerenmischung

Du brauchst:

Backofen Mörser 2 Backbleche Backpapier Schüsseln Schneidebrett Messer Topf Handrührgerät Herd 2 Dessertringe, Ø 10 cm Stabmixer
641 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
29 g
Fett
80 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Backofen vorheizen (E-Herd: 80°C/ Umluft: 55°C). Zucker und Basilikum mit einem Mörser fein mörsern. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für ca. 1 Stunde im Ofen trocknen. 


2 EL Hagelzucker | 5 Basilikumblätter
Backofen | Mörser | Backpapier

2 / 5

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Reisflocken unterheben. Dessertringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der Schokolade-Reisflocken-Mischung füllen. Füllung leicht andrücken und ca. 15 Minuten kaltstellen. 


2 Blätter Gelatine | 50 g Vollmilchschokolade | 40 g Reisflocken
Backblech | Schüsseln | Schneidebrett | Messer | Topf | Herd | Dessertring, Ø 10 cm
Schokolade im Wasserbad schmelzen

3 / 5

Limetten waschen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Joghurt, Frischkäse, Puderzucker und Limettenabrieb verrühren. Gelatine ausdrücken und in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. 2 EL von der Joghurt-Frischkäse-Creme unterrühren. Anschließend zügig unter die restliche Creme rühren.  


1 Bio-Limette | 50 g Vollmilchjoghurt | 50 g Frischkäse | 3 EL Puderzucker
Zitronenschale abreiben

4 / 5

Sahne steif schlagen und unter die gelierende Joghurt-Frischkäse-Creme heben. Anschließend in die Ringe füllen. Ca. 2 Stunden kaltstellen. Beeren waschen. 100 g Beeren mit einem Pürierstab pürieren. Restliche Beeren mit Püree vermischen.


100 g Schlagsahne | 300 g Beerenmischung
Handrührgerät | Stabmixer

5 / 5

Törtchen vorsichtig aus den Ringen lösen. Mit Beeren anrichten und mit Basilikumzucker bestreuen.


Für die vegetarische Variante die Gelatine mit dem vegetarischen Geliermittel Agar Agar austauschen.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...