Sonntagskuchen

Kirschkuchen mit Pudding

Mit uns ist gut Kirschen essen! Zum Beispiel in Form von einem leckeren Kuchen, der auch ohne großen Schnickschnack ein deliziöses Dessert-Erlebnis liefert.

Julia
Julia, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

1 Std

20 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Boden:

200 g
Weizenmehl (Type 405)
100 g
Zucker
1 TL
Backpulver
2 Prisen
Salz
1
Eigelb, Größe M
100 g
Butter, weich

Für den Pudding:

0,5
Vanilleschote
20 g
Speisestärke
1 Pck.
Vanillepuddingpulver
500 ml
Milch, 3,5 % Fett
3 EL
Zucker
200 g
Schmand, 24 % Fett
400 g
Sauerkirschen, TK

Du brauchst:

Messer Schneidebrett 2 Küchenwaage 2 Schüsseln Topf 2 Schneebesen Herd Frischhaltefolie Handrührgerät, Schneebesen Springform, Ø 26 cm Backofen Sieb

Zubereitung

1 / 3

Für den Pudding Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Stärke und Puddingpulver mit 6 EL Milch in einer kleinen Schüssel anrühren. Restliche Milch, Vanillemark, ausgekratzte Schote und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Stärkegemisch unter Rühren in dünnem Strahl zugießen und Pudding bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Schote entfernen, Topf mit Folie bedecken und Pudding ca. 30 Minuten auskühlen lassen. 


0,5 Vanilleschote | 1 Pck. Vanillepuddingpulver | 20 g Speisestärke | 500 ml Milch, 3,5 % Fett | 3 EL Zucker
Messer | Schneidebrett | Küchenwaage | Schüssel | Topf | Schneebesen | Herd | Frischhaltefolie

2 / 3

Für den Boden währenddessen Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Eigelb und Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten. Boden einer Springform fetten und Streusel an Boden und Rand (ca. 3 cm hoch) drücken. 


200 g Weizenmehl (Type 405) | 100 g Zucker | 1 TL Backpulver | 2 Prisen Salz | 1 Eigelb, Größe M | 100 g Butter, weich
Küchenwaage | Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen | Springform, Ø 26 cm

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C). In der Zwischenzeit TK-Kirschen auftauen lassen. Schmand mit einem Schneebesen unter den Vanillepudding rühren. Pudding auf dem Kuchenboden verteilen. Kirschen abtropfen lassen und darüber streuen. Kirschkuchen im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten backen, leicht abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.


400 g Sauerkirschen, TK | 200 g Schmand, 24 % Fett
Backofen | Schneebesen | Sieb

Der Kuchen schmeckt auch toll mit Heidelbeeren oder Himbeeren. Zur Kirsch-Saison von Juni bis August könnt ihr auch frische Kirschen verwenden. Diese dann waschen, halbieren und entsteinen, bevor sie auf dem Kuchen landen.

Julia
Julia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...