Kirsch-Crumble

Einer der einfachsten und zugleich leckersten Nachtische. Kirsch-Crumble ist eine Fusion aus saftigen, süßen Kirschen und einem knusprigen, gold-braunen Streuseln und ist mal wieder der Beweis, dass gute Rezepte nicht aufwändig sein müssen.

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
200 g
Butter
300 g
Weizenmehl (Type 405)
110 g
Zucker
400 g
Kirschen, süß
Butter, zum Einfetten
100 g
Sahne, 30 % Fett

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Schüsseln Kirschentkerner Backofen Auflaufform, Ø 17 cm Gefäß, hoch Handrührgerät, Schneebesen
581 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
33 g
Fett
64 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Kirsch Crumble Butter In Schüssel Geben

1 / 4

Für den Teig Butter klein würfeln und in einer Schüssel mit Mehl und 100 g Zucker zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend leicht zerbröseln. 


300 g Weizenmehl (Type 405) | 200 g Butter | 100 g Zucker
Messer | Schneidebrett | Schüsseln
Kirsch Crumble Kirschen Entsteinen

2 / 4

Kirschen waschen, trocken tupfen und Stiele und Steine entfernen.


400 g Kirschen, süß
Kirschentkerner
Kirschen vorbereiten
Kirsch Crumble Streusel Verteilen

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Auflaufform (Ø 17 cm) mit Butter einfetten. des Teigs in die Auflaufform bröseln, Kirschen darauf verteilen und mit restlichen Teig bestreuen. Kirsch-Crumble auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen. 


Butter, zum Einfetten
Backofen | Auflaufform, Ø 17 cm
Kirsch Crumble Sahne Schlagen

4 / 4

In der Zwischenzeit Sahne mit restlichem Zucker steif schlagen. Kirsch-Crumble mit Sahne servieren.


100 g Sahne, 30 % Fett | 10 g Zucker
Gefäß, hoch | Handrührgerät, Schneebesen

des Teigs mit Kakao und restlichen Teig mit gemahlenem Zimt vermengen. Lecker! 

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...