Anzeige
Backen

Kirsch-Brownie-Bites am Stiel

Eis am Stiel? Nein, Bites am Stiel! Die Kombi aus Kirsche und Schokolade ist einfach so verboten gut, dass wir und für das schöne Foto nur schwer zurückhalten konnten. Bis(s) zum letzten Krümel!

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

55 Min

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

15 Stücke

Für die Brownie-Bites:

300 g
Zartbitterkuvertüre
250 g
Butter
150 g
Zucker
150 ml
Köstritzer Kirsche
3
Eier, Größe M
200 g
Weizenmehl (Type 405)
50 g
Kakaopulver
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salzflocken

Für das Kirsch-Frosting:

50 g
Butter, Zimmertemperatur
150 g
Puderzucker
50 g
Kirschen, Glas
100 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
Lebensmittelfarbe, rot

Du brauchst:

Backofen Backform, 20 x 25 cm Backpapier Küchenwaage 2 Schüsseln Topf Herd Handrührgerät, Schneebesen Sieb Kühlschrank Messer Schneidebrett Eisstiel
410 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
22 g
Fett
45 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen (Ober-/ Unterhitze 200 °C, Umluft 180 °C, Gas 2–3) vorheizen. Backform (20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen. Für die Brownie-Bites Kuvertüre und Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.


300 g Zartbitterkuvertüre | 250 g Butter
Backofen | Backform, 20 x 25 cm | Backpapier | Küchenwaage | Schüssel | Topf | Herd
Schokolade im Wasserbad schmelzen

2 / 4

Währenddessen Zucker, Kirsch-Schwarzbier-Mix und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einer Schüssel aufschlagen. Kuvertüre-Butter-Mischung dazugeben. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und zügig in die Masse rühren. Brownie-Teig in die Form füllen und ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen backen. Anschließend auskühlen lassen.


150 g Zucker | 150 ml Köstritzer Kirsche | 3 Eier, Größe M | 200 g Weizenmehl (Type 405) | 50 g Kakaopulver | 1 TL Backpulver | 1 Prise Salzflocken
Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen

3 / 4

Für das Kirsch-Frosting Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einer Schüssel aufschlagen. Nach und nach Puderzucker zugeben und so lange schlagen, bis die Butter weiß ist. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und fein hacken. Frischkäse und Kirschen auf mittlerer Stufe des Handrührgerätes in die Butter rühren und bei Bedarf mit Lebensmittelfarbe etwas nachfärben. Ca. 30 Minuten vor Gebrauch abgedeckt kaltstellen.


50 g Butter, Zimmertemperatur | 150 g Puderzucker | 50 g Kirschen, Glas | 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | Lebensmittelfarbe, rot
Sieb | Kühlschrank

4 / 4

Ausgekühlte Brownies in ca. 15 Rechtecke schneiden und je einen Eisstiel hineinstecken. Brownie-Bites mit Frosting toppen und servieren.


Messer | Schneidebrett | Eisstiel

Zum Garnieren der Brownie-Bites könnt ihr zusätzlich Zuckerperlen über das Frosting streuen oder ein paar frische Kirschen als Topping einplanen. 

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...