Herzhafte Kartoffelpuffer mit Avocado.

Herzhafte Kartoffelpuffer mit Avocado

Ob am Frühstückstisch, in der Mittagssonne oder mitten in der Nacht: unsere schnellen Kartoffelpuffer mit Avocado schmecken zu jeder Tageszeit!

Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g
Kartoffeln, mehligkochend
1
Zwiebel, rot
1
Ei, Größe M
4 EL
Weizenmehl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
1
Avocado
0,5
Zitronen
6 Stiele
Schnittlauch
2 EL
Sonnenblumenöl

Du brauchst:

Pfanne Schöpfkelle Reibe Schneidebrett Küchenpapier
522 kcal
Energie
12 g
Eiweiß
25 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ei verquirlen und in einer Schüssel mit Kartoffeln, Zwiebel und Mehl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


500 g Kartoffel, mehligkochend | 1 Zwiebel, rot | 1 Ei, Größe M | 4 EL Weizenmehl | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben
Reibe
Kartoffeln schälen ohne Schäler

2 / 4

Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in feine Scheiben schneiden. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken.


1 Avocado | 0,5 Zitrone | 6 Stiele Schnittlauch
Schneidebrett

3 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelmasse portionsweise mit einem Löffel in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 3 Minuten knusprig braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen.


2 EL Sonnenblumenöl
Pfanne | Küchenpapier

4 / 4

Kartoffelpuffer mit Avocadospalten anrichten und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Schnittlauch garnieren.


Knusprig, knuspriger, Kartoffelpuffer! Wie eure Kartoffelpuffer IMMER die Knusprigsten in der Pfanne sind, lest ihr hier!

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...