Kartoffelfächer mit Radieschen-Quark

(55)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ob als Beilage oder solo – diese schönen Fächerkartoffeln aka Hasselback Potatoes sind in der Kombi mit frischem Radieschen-Quark unwiderstehlich!

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Kartoffeln

1
kg
Kartoffel, festkochend
3
EL
Olivenöl
Salz
1
Knoblauchzehe
2
Zweige
Rosmarin
schließen

Für den Quark

12
g
Radieschen
100
g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
250
g
Quark, 20 % Fett
3
Stiele
Schnittlauch
Pfeffer
1
TL
Meerrettich, frisch
schließen

Du brauchst:

Backofen Schneidebrett Messer Backblech Schüssel
schließen
408 kcal
Energie
16 g
Eiweiß
19 g
Fett
42 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/ Umluft: 175 °C). Kartoffeln waschen, trocken tupfen und mit einem Messer fächerförmig einschneiden. Blech mit 1 EL Öl einstreichen und Kartoffeln darauf verteilen. Die Kartoffeln mit 2 EL Öl bestreichen und salzen. Knoblauchzehe andrücken und auf das Blech geben. Rosmarinzweige auf die Kartoffeln geben. Mittig im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen.


1 kg Kartoffel, festkochend | 3 EL Olivenöl | 1 Knoblauchzehe | 2 Zweige Rosmarin
Backofen | Schneidebrett | Messer | Backblech

2 / 3

In der Zwischenzeit Radieschen waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Frischkäse und Quark in einer Schüssel verrühren. Mit Schnittlauch und Radieschen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen.


12 g Radieschen | 100 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 250 g Quark, 20 % Fett | 3 Stiele Schnittlauch | Salz | Pfeffer | 1 TL Meerrettich, frisch
Schüssel

3 / 3

Die Kartoffeln mit dem Quark servieren.


Beim Schneiden einen Kochlöffelstiel neben die Kartoffel legen, dann schneidet man die Kartoffel nicht ganz durch.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden