Bratlinge aus Möhren mit Quark und ganz ohne Ei an Feldsalat.

Karotten-Quark-Bratlinge mit Feldsalat

Einfach und schnell aus der Pfanne gezaubert? Das sind unsere Bratlinge mit Karotte und Quark. Dazu ein frischer Feldsalat mit einem Dressing aus Thymian und Olivenöl. Das Besondere: Die Bratlinge sind ohne Ei!

Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g Möhren
1 Möhre, violett
1 Möhre, gelb
1 Knoblauchzehe
200 g Quark, 40 % Fett
140 g Haferflocken, fein
Salz
3 EL Petersilie
6 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Sonnenblumenöl
3 Stiele Zitronenthymian
1 Schalotte
3 EL Essig
0.5 TL Senf, mittelscharf
100 ml Olivenöl
Pfeffer
200 g Feldsalat

Du brauchst:

Schüsseln Schneidebretter Messer Sparschäler Küchenpapier Pfannen, beschichtet Schneebesen
621 kcal
Energie
16 g
Eiweiß
40 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Möhren schälen. Violette und gelbe Möhre waschen und mit dem Sparschäler zu länglichen Nudeln runterschälen. Knoblauch schälen und klein hacken. Orange Möhren grob raspeln und mit Quark in eine Schüssel geben. Haferflocken, Knoblauch, Salz und Petersilie zugeben und verrühren. 


300 g Möhren | 1 Möhre, violett | 1 Möhre, gelb | 1 Knoblauchzehe | 200 g Quark, 40 % Fett | 140 g Haferflocken, fein | Salz | 3 EL Petersilie
Schüssel | Schneidebrett | Messer | Sparschäler | Schneebesen
Möhren Julienne

2 / 3

Sonnenblumenkerne fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Mit feuchten Händen aus der Karotten-Quarkmasse Bratlinge formen und von beiden Seiten in den Sonnenblumenkernen wälzen. Bratlinge von beiden Seiten goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 


6 EL Sonnenblumenkerne | 2 EL Sonnenblumenöl
Küchenpapier | Pfanne, beschichtet

3 / 3

Für das Dressing Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Essig, Senf, Thymian und Schalotte in eine Schüssel geben und unter Rühren langsam das Olivenöl zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feldsalat waschen, trocken schütteln und mit den Karottennudeln und Dressing vermengen. Bratlinge mit Salat anrichten und mit Dressing beträufeln.


3 Stiele Zitronenthymian | 1 Schalotte | 3 EL Essig | TL Senf, mittelscharf | 100 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | 200 g Feldsalat
Sollte sich das Dressing trennen, einfach mit einem Stabmixer kurz mixen bis es wieder cremig ist.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...