Karotten-Ingwer-Suppe

Super easy, super lecker: Karotten-Ingwer-Suppe mit frischem Thymian und gerösteten Sonnenblumenkernen. In 20 Minuten auf deinem Teller!

Simone
Simone, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
600 g
Möhren
2
Knoblauchzehen
0,5
Zwiebel, rot
10 g
Ingwer
3 EL
Olivenöl
600 ml
Gemüsebrühe
4 EL
Sonnenblumenkerne
3 Stiele
Thymian
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Sparschäler Schneidebrett Messer Stabmixer Topf Pfanne
441 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
33 g
Fett
27 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Möhren waschen, schälen, Enden entfernen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer darin anschwitzen. Anschließend Möhren zugeben und 3–4 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten.


600 g Möhren | 2 Knoblauchzehen | 0,5 Zwiebel, rot | 10 g Ingwer | 3 EL Olivenöl
Sparschäler | Schneidebrett | Messer | Topf

2 / 3

Mit Brühe ablöschen und 10–15 Minuten köcheln lassen. Derweil Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

 


600 ml Gemüsebrühe | 4 EL Sonnenblumenkerne | 3 Stiele Thymian
Pfanne
Gemüsebrühe kochen

3 / 3

Suppe in einem Blender oder mittels Pürierstab fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Brühe zugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer würzen und mit Sonnenblumenkernen und Thymian servieren.

 


Salz | Pfeffer
Stabmixer

Ein Schuss Orangensaft sorgt für eine fruchtige Note.

Simone
Simone, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...