Sweets

Karamellisierte Zimt-Birnen mit Walnüssen

Karamellisierte Zimt-Birnen mit gecrunchten Walnüssen – das geht nicht nur zu Weihnachten! Ein leckeres Dessert, mit ganz wenig Aufwand aber geschmacklich ein echtes Ass im Ärmel. 

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
40 g
Walnüsse
2 EL
Honig
3
Birnen
3 EL
Zucker
1 TL
Zimt, gemahlen
3 Stiele
Thymian
100 ml
Weißwein
100 g
Sahne, 30 % Fett

Du brauchst:

Herd Pfanne Schüsseln Handrührgerät, Schneebesen
539 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
31 g
Fett
53 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Walnüsse karamellisieren Walnüsse karamellisieren

1 / 4

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Honig zugeben und karamellisieren lassen. Anschließend auf Backpapier auskühlen lassen.


40 g Walnüsse | 2 EL Honig
Herd | Pfanne | Schüsseln
Birnen marinieren Birnen marinieren

2 / 4

Birnen waschen, der Länge nach halbieren und Kerngehäuse entfernen. Birnen mit Zucker und Zimt vermengen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.


3 Birnen | 3 EL Zucker | 1 TL Zimt, gemahlen
Birnen mit Thymian würzen Birnen mit Thymian würzen

3 / 4

Thymian waschen und trocken schütteln. Birnen mit Sud in eine heiße Pfanne geben und karamellisieren. Anschließend Birnen wenden, mit Weißwein ablöschen, Thymian zugeben und nochmals karamellisieren lassen.


3 Stiele Thymian | 100 ml Weißwein
Sahne schlagen Sahne schlagen

4 / 4

Sahne mit Hilfe eines Handrührgeräts anschlagen. Birnen mit Walnüssen und Sahne anrichten.


100 g Sahne, 30 % Fett

Anstelle von Zimt könnt ihr auch gemahlene Koriandersamen verwenden. Diese haben ein leichtes Zitronenaroma.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...