Anzeige
Karamellisierte Feigen mit Parmaschinken
Schnell & Einfach

Karamellisierte Feigen mit Parmaschinken

Mehr Italien geht kaum: Zuckersüß karamellisierte Feigen versetzen uns gemeinsam mit dem mild-würzigen Geschmack von Parmaschinken und einer cremigen Ziegenkäse-Note gedanklich ganz weit in den Urlaub. Da bekommt man direkt Fernweh!

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
6 Feigen
3 EL Brauner Zucker
8 Scheiben Parmaschinken
100 g Ziegenkäse
50 ml Mazzetti Cremoso Feige

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Herd Pfannen
507 kcal
Energie
38 g
Eiweiß
26 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Karamellisierte Feigen – Schneiden

1 / 2

Feigen waschen, trocken tupfen und längs halbieren. Schnittfläche in braunen Zucker drücken, in eine heiße Pfanne legen und karamellisieren lassen. Anschließend nochmals halbieren.


3 EL Brauner Zucker | 6 Feigen
Karamellisierte Feigen – Anrichten

2 / 2

Parmaschinken, Ziegenkäse und Feigen auf einem Teller anrichten und mit Mazzetti Cremoso Feige garnieren.


50 ml Mazzetti Cremoso Feige | 100 g Ziegenkäse | 8 Scheiben Parmaschinken

Ciabatta in einer Pfanne mit Olivenöl und Knoblauch anrösten und dazu servieren.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...