Kalte Gurkensuppe mit Frischkäse
Gesund

Kalte Gurkensuppe mit Frischkäse

Für Suppe muss es nicht immer nur der Suppentopf sein – es geht auch im Mixer! Die kalte Gurkensuppe ist im Nullkommanix fertiggemixt und ist der perfekte Frischekick.

Hanno, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

2 Min

Wartezeit

7 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zwiebel
2 Salatgurken
300 ml Buttermilch
100 ml Gemüsebrühe
50 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 TL Muskatnuss, gerieben

Du brauchst:

Schüsseln Standmixer Schneidebretter Messer
315 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
24 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Zwiebel schälen, Gurken waschen, trocknen und beides klein schneiden. Gurke, Zwiebel, 250 ml Buttermilch, Gemüsebrühe und Olivenöl in einen Standmixer geben und fein pürieren. Frischkäse mit restlicher Buttermilch glatt rühren.


3 EL Olivenöl | 50 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 100 ml Gemüsebrühe | 300 ml Buttermilch | 2 Salatgurken | 1 Zwiebel
Schüssel | Standmixer | Schneidebrett | Messer

2 / 2

Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Anschließend in tiefen Tellern anrichten und mit Frischkäse garnieren.


1 TL Muskatnuss, gerieben | Pfeffer | Salz

Als Einlage könnt ihr Räucherlachs in die Suppe geben.

Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...