Kalbsgulasch mit Spargel-Polenta und Estragon

Ein deftiges Gulasch ist das perfekte Abendessen nach einem langen Tag - leckere Spargel-Polenta und würziger Estragon sorgen für den letzen Feinschliff. Lecker!

Claudius
Claudius, Foodstyling

3 Std

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

3 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Gulasch

1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
1
Paprika, rot
2 EL
Olivenöl
300 g
Kalbsgulasch
1 TL
Tomatenmark
200 ml
Rotwein
2 Zweige
Thymian
0,5 TL
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer

Für den Spargel

8 Stiele
Estragon
200 g
Grüner Spargel
20 g
Butter

Für die Polenta

60 g
Maisgrieß
300 ml
Milch
Muskatnuss, gerieben
2 EL
Mascarpone

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Topf Pfanne
774 kcal
Energie
51 g
Eiweiß
38 g
Fett
40 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für das Gulasch Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden.


1 Knoblauchzehe | 1 Zwiebel | 1 Paprika, rot

2 / 4

Öl in einem Topf erhitzen. Kalbsgulasch darin scharf anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Tomatenmark zugeben und mit Wein ablöschen. Thymian waschen und trocken schütteln. Thymian und Kreuzkümmel zugeben und 8–10 Minuten köcheln lassen. Mit 200 ml Wasser aufgießen, ca. 2 Stunden köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Paprika zugeben und ca. 10 weitere Minuten köcheln lassen.


2 EL Olivenöl | 300 g Kalbsgulasch | 1 TL Tomatenmark | 200 ml Rotwein | 2 Zweige Thymian | 0,5 TL Kreuzkümmel | Salz | Pfeffer

3 / 4

In der Zwischenzeit für den Spargel Estragon waschen und trocken schütteln. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und 2 Stangen Spargel in Stücke schneiden. Restliche Spargelstangen der Länge nach halbieren. Butter in einer Pfanne schmelzen und Spargel darin ca. 3 Minuten braten. Estragon zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.


8 Stiele Estragon | 200 g Grüner Spargel | 20 g Butter

4 / 4

Für die Polenta Milch mit 1 Prise Salz und Muskat in einem Topf erhitzen. Maisgries einrühren und einmal aufkochen. Anschließend Mascarpone unterheben. Kalbsgulasch auf Polenta anrichten und mit Spargel servieren.


300 ml Milch | Muskatnuss, gerieben | 60 g Maisgrieß | 2 EL Mascarpone
Während das Gulasch köchelt, bei Bedarf mehr Wasser zugeben.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...