Käsespätzle mit gegrilltem Spargel

(77)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Habt ihr schon mal Spargel, Spätzle und Käse in Kombination probiert? Wir schon! Und neben schnell und einfach ist es auch noch unschlagbar lecker!

Tom
Tom, Foodstyling

16 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

36 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
500
g
Spätzle, aus dem Kühlregal
400
g
Spargel, weiß
4
EL
Olivenöl
Salz
Zucker
4
EL
Butter
2
Zwiebeln, rot
50
ml
Weißwein
250
g
Sahne
100
ml
Gemüsebrühe
100
g
Gouda, gerieben
50
g
Cheddar, gerieben
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
8
Stiele
Petersilie, glatt
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Grillpfanne Pfanne Topf
schließen
575 kcal
Energie
17 g
Eiweiß
43 g
Fett
27 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Spätzle nach Verpackungsanweisung zubereiten. Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. 2 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen und Spargel von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Zucker würzen. 2 EL Butter hinzufügen und bis zum Servieren abgedeckt zur Seite stellen.


500 g Spätzle, aus dem Kühlregal | 400 g Spargel, weiß | 2 EL Olivenöl | 2 EL Butter | Salz | Zucker
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Grillpfanne | Topf

2 / 3

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Restliches Öl erhitzen, Zwiebeln ca. 4 Minuten darin anbraten.


2 Zwiebeln, rot | 2 EL Olivenöl

3 / 3

Spätzle mit restlicher Butter kurz in einer Pfanne anbraten, mit Weißwein ablöschen und mit Sahne und Gemüsebrühe auffüllen. Käse dazugeben und solange rühren, bis eine cremig glänzende Soße enstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spätzle in einen tiefen Teller geben, gegrillten Spargel und Zwiebeln oben drauf setzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und Spätzle damit dekorieren.


2 EL Butter | 50 ml Weißwein | 250 g Sahne | 100 ml Gemüsebrühe | 100 g Gouda, gerieben | 50 g Cheddar, gerieben | Salz und Pfeffer | Muskatnuss, gerieben | 8 Stiele Petersilie
Pfanne
Schmeckt auch hervorragend mit gebratener Blutwurst.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...