Käse-Bacon-Waffeln mit Kräuter-Senf-Dip

Käse-Bacon-Waffeln aus Sauerteig

Deftige Waffeln ohne Butter, dafür aber mit Sauerteig, Käse und Bacon. Das nennen wir mal ein Premiumfrühstück für Verkaterte!

Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g Sauerteig
2 Eier, Größe M
100 g Bacon
50 g Gouda, gerieben
200 ml Milch
150 g Weizenmehl
0.25 halbe Bunde Schnittlauch
13 ml Sonnenblumenöl
1 TL Salz

Du brauchst:

Schüsseln Messer Schneebesen Schneidebretter Waffeleisen

Zubereitung

1 / 3

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Waffelteig verrühren.


300 g Sauerteig | 2 Eier, Größe M | 100 g Bacon | 50 g Gouda, gerieben | 200 ml Milch | 150 g Weizenmehl | halbes Bund Schnittlauch | 13 ml Sonnenblumenöl | 1 TL Salz
Messer | Schneebesen | Schneidebrett

2 / 3

Teig portionsweise im gefetteten Waffeleisen ausbacken. Ergibt etwa 4-5 Waffeln.


Waffeleisen

3 / 3

Waffeln warm genießen oder einfrieren und wieder aufbacken.


Dazu passt perfekt ein Kräuter-Senf-Dip.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...