Kabeljaufilet mit Erdbeeren und Spargelsalat

Saftiges Kabeljaufilet auf einem Salat aus frischem Spargel und fruchtigen Erdbeeren. Dieser Salat schmeckt förmlich nach gutem Wetter!

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g
Erdbeeren
16 Stangen
Spargel, weiß
Salz
Zucker
100 g
Butter
1
Bio-Zitrone
1 EL
Weißweinessig
50 ml
Olivenöl
Pfeffer
4
Kabeljaufilets, à ca. 100 g
2 EL
Weizenmehl (Type 405)
2 EL
Sonnenblumenöl
0,5 halbe Bunde
Kerbel

Du brauchst:

Pfanne Schneidebrett Messer Sparschäler Schüssel Reibe
584 kcal
Energie
30 g
Eiweiß
40 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, Grün entfernen und Früchte vierteln. Spargel waschen, holzige Enden entfernen, schälen, Kopf abschneiden und den Rest mit einem Sparschäler in streifen schneiden. Anschließend leicht mit Salz und Zucker abschmecken.


300 g Erdbeeren | 16 Stangen Spargel, weiß | Salz | Zucker
Schneidebrett | Messer | Sparschäler | Schüssel
Weißen Spargel schälen

2 / 4

50 g Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Spargel dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Zitrone heiß abspülen, Schale abreiben und die Hälfte zu dem Spargel geben. Saft auspressen. 100 g Erdbeeren, Zitronensaft und Essig pürieren. Mit einen Schneebesen das Olivenöl tröpfchenweise unterrühren. Vinaigrette mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


50 g Butter | 1 Bio-Zitrone | 100 g Erdbeeren | 1 EL Weißweinessig | 50 ml Olivenöl | Salz | Pfeffer | Zucker
Pfanne | Reibe
Zitronenschale abreiben

3 / 4

Kabeljau trocken tupfen, salzen, von beiden Seiten mehlieren und überschüssiges Mehl leicht abklopfen. Öl in der Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten. Restliche Butter dazugeben, aufschäumen lassen und ca. 1 Minute lang immer wieder über den Fisch gießen.


4 Kabeljaufilets, à ca. 100 g | Salz | 2 EL Weizenmehl | 2 EL Sonnenblumenöl | 50 g Butter

4 / 4

Erdbeeren mit 6 EL Vinaigrette marinieren und zusammen mit dem Spargel anrichten. Restliche Vinaigrette verteilen und den Fisch dazugeben. Übrigen Zitronenabrieb über den Fisch streuen. Kerbel waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und damit garnieren.


0,5 halbe Bunde Kerbel
Wer die Vinaigrette etwas feiner haben möchte, sollte sie vor dem Vermengen mit Olivenöl durch ein feines Sieb streichen.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...