Fisch

Kabeljau mit Süßkartoffelpüree und Gurke

(25)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Kabeljau mit Süßkartoffelpüree und Gurke? Das klingt nach einem geschmacklichen Feuerwerk! Der Fisch im knusprigen Chips-Mantel ist in Begleitung von cremigen Süßkartoffel-Püree und knackigem Gurkensalat. 

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
800
g
Süßkartoffeln
Salz
1
Bio-Zitrone
2
Eier, Größe M
1
EL
Ingwer, gerieben
4
Kabeljaufilets
60
g
Tortilla Chips
1
EL
Weizenmehl (Type 405)
8
EL
Haselnussöl
5
Stiele
Schnittlauch
1
Salatgurke
0,5
TL
Zucker
6
EL
Chicken Chili Sauce
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Küchenpapier Schüsseln Reibe Herd Pfanne
schließen
695 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
31 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.


800 g Süßkartoffeln | Salz
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd

2 / 6

In der Zwischenzeit für den Fisch Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Eier mit Ingwer, Salz und Zitronenabrieb verquirlen. 


1 Bio-Zitrone | 2 Eier, Größe M | 1 EL Ingwer, gerieben | Salz
Reibe

3 / 6

Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Chips kleinbröseln. Fisch zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Tortillachips wälzen. Panade leicht andrücken.


4 Kabeljaufilets | 60 g Tortilla Chips | 1 EL Weizenmehl (Type 405)
Schüsseln

4 / 6

4 EL Haselnussöl in einer Pfanne erhitzen und Fisch darin von beiden Seiten ca. 4 braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen.


4 EL Haselnussöl
Küchenpapier | Pfanne

5 / 6

Für den Gurkensalat Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen. Gurke in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Zitronensaft, restlichem Öl, Schnittlauch, Salz und Zucker vermengen.


1 Salatgurke | 4 EL Haselnussöl | Salz | 0,5 TL Zucker | 5 Stiele Schnittlauch

6 / 6

Süßkartoffeln abgießen, zerstampfen und mit Chicken-Chili Soße verrühren. Mit Salz abschmecken. Fisch auf Süßkartoffelstampf anrichten und mit Gurkensalat servieren.


6 EL Chicken Chili Sauce | Salz
Dazu empfehlen wir den Drink Ginger & Apple
Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden