Kabeljau mit Süßkartoffelpüree und Gurke

Kabeljau mit Süßkartoffelpüree und Gurke? Das klingt nach einem geschmacklichen Feuerwerk! Der Fisch im knusprigen Chips-Mantel ist in Begleitung von cremigen Süßkartoffel-Püree und knackigem Gurkensalat. 

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
800 g
Süßkartoffeln
Salz
1
Bio-Zitrone
2
Eier, Größe M
1 EL
Ingwer, gerieben
4
Kabeljaufilets
60 g
Tortilla Chips
1 EL
Weizenmehl (Type 405)
8 EL
Haselnussöl
0,5 halbe Bunde
Schnittlauch
1
Salatgurke
0,5 TL
Zucker
6 EL
Chicken Chili Sauce

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Küchenpapier Schüsseln Reibe Herd Pfanne
695 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
31 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 6

Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.


800 g Süßkartoffeln | Salz
Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd
Süßkartoffeln vorbereiten

2 / 6

In der Zwischenzeit für den Fisch Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Eier mit Ingwer, Salz und Zitronenabrieb verquirlen. 


1 Bio-Zitrone | 2 Eier, Größe M | 1 EL Ingwer, gerieben | Salz
Reibe

3 / 6

Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Chips kleinbröseln. Fisch zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Tortillachips wälzen. Panade leicht andrücken.


4 Kabeljaufilets | 60 g Tortilla Chips | 1 EL Weizenmehl (Type 405)
Schüsseln

4 / 6

4 EL Haselnussöl in einer Pfanne erhitzen und Fisch darin von beiden Seiten ca. 4 braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen.


4 EL Haselnussöl
Küchenpapier | Pfanne
Fisch braten

5 / 6

Für den Gurkensalat Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen. Gurke in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Zitronensaft, restlichem Öl, Schnittlauch, Salz und Zucker vermengen.


0,5 halbe Bunde Schnittlauch | 1 Salatgurke | 4 EL Haselnussöl | Salz | 0,5 TL Zucker

6 / 6

Süßkartoffeln abgießen, zerstampfen und mit Chicken-Chili Soße verrühren. Mit Salz abschmecken. Fisch auf Süßkartoffelstampf anrichten und mit Gurkensalat servieren.


6 EL Chicken Chili Sauce | Salz
Dazu empfehlen wir den Drink Ginger & Apple
Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...