Gedämpfter Kabeljau mit Gemüse

Gedämpfter Kabeljau mit Gemüse – ein einfaches und bewährtes Rezept! Die Kombination aus Kaiserschoten, Brokkoli, Apfel und einer frechen Senf-Note ist unschlagbar. Das Dampfkörbchen ruft!

Tom
Tom, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
4
Möhren
150 g
Kaiserschoten
1
Zwiebel, rot
500 g
Brokkoli
1
Apfel
Salz
4
Kabeljaufilets, à ca. 100 g
1
Bio-Zitrone
20 g
Blattpetersilie
1 EL
Senf, grob
2 EL
Butter
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Topf Dampfeinsatz Reibe

Zubereitung

1 / 5

Möhren schälen und mit einem Sparschäler der Länge nach in Streifen hobeln. Zuckerschoten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen teilen.


4 Möhren | 150 g Kaiserschoten | 1 Zwiebel, rot | 1 Apfel | 500 g Brokkoli
Sparschäler | Messer | Schneidebrett

2 / 5

Ca. 200 ml Salzwasser in einem Topf mit Dampfeinsatz aufkochen. Gemüse im Dampfeinsatz verteilen und Fischfilets auf das Gemüse setzen. Zitrone waschen, trocken tupfen und Schale über den Fisch reiben. Abgedeckt ca. 15 Minuten dämpfen.


Salz | 4 Kabeljaufilets, à ca. 100 g | 1 Bio-Zitrone
Topf | Dampfeinsatz | Reibe

3 / 5

In der Zwischenzeit Zitrone halbieren und auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.


20 g Blattpetersilie

4 / 5

Dämpfeinsatz entfernen und restliches Wasser mit Senf und Butter verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Petersilie und Zucker würzen.


1 EL Senf, grob | 2 EL Butter | Salz | Prise Pfeffer | 1 Prise Zucker

5 / 5

Gemüse und Fisch auf Teller anrichten und mit Soße servieren.


Dämpfen ist eines der schonendsten Garverfahren. Dabei werden ein großer Teil an Aromen und Vitaminen beibehalten.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...