Low Carb

Kabeljau und Lachs auf Gurken-Möhren-Gemüse

Wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß – das ist die Devise! Heute aus der Low-Carb-Küche Lachs und Kabeljau auf knackigem Ofengemüse, garniert mit frischer Petersilie und gesundem Olivenöl. 

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200 g
Lachs, küchenfertig
200 g
Kabeljaufilets
1
Zwiebel
2
Möhren
1
Salatgurke
Salz
4 Stiele
Petersilie
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Backofen Küchenpapier Schneidebrett Messer Sparschäler Auflaufform
414 kcal
Energie
43 g
Eiweiß
23 g
Fett
10 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Lachs und Kabeljau unter fließendem Wasser kalt abspülen, trocken tupfen und halbieren.


200 g Lachs, küchenfertig | 200 g Kabeljaufilets
Backofen | Küchenpapier
Gurken Moehrengemuese Gurken Moehrengemuese

2 / 3

Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Möhren schälen, halbieren und der Länge nach vierteln. Gurke waschen, dritteln und der Länge nach vierteln. Zwiebeln, Möhren und Gurken in eine Auflaufform geben, Fisch auf das Gemüse setzen, mit Salz würzen und auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten garen.


1 Zwiebel | 2 Möhren | 1 Salatgurke | Salz
Schneidebrett | Messer | Sparschäler | Auflaufform

3 / 3

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Fisch mit Gemüse anrichten, mit Petersilie garnieren und mit Olivenöl beträufeln.


4 Stiele Petersilie | 2 EL Olivenöl

Low Carb ist euch ein Rätsel? Klickt hier für unseren allumfassenden Guide zum Thema – leckere Low-Carb-Rezepte inklusive.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...