Schnelles Indian Butter Chicken mit Reis

Es wird cremig, würzig, lecker! Wir haben den indischen Klassiker mal in eine schnelle Nummer verwandelt. Damit wird herrliches Butter Chicken auch alltagstauglich. Das kann man sich ja wohl nicht entgehen lassen!

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
50 g
Ingwer
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
3
Tomaten
2 EL
Ghee
1 TL
Kurkuma
1 TL
Garam Masala
1 TL
Paprikapulver, rosenscharf
1 TL
Kreuzkümmel
1
Chilischote, grün
120 g
Reis
300 g
Hähnchenbrustfilets
100 ml
Milch, 3,5 % Fett
100 g
Joghurt, 3,5 % Fett
Salz
Pfeffer
6 Stiele
Koriander
1
Bio-Limette

Du brauchst:

Herd Schneidebrett Messer Pfanne Topf Küchenpapier Standmixer Küchenwaage

Zubereitung

1 / 4

Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Die Hälfte des Ghees in einer Pfanne zerlassen, Ingwer, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Kurkuma, Garam Masala, Paprikapulver und Kreuzkümmel hinzugeben und mitschwitzen. Chilischote waschen, trocknen, in feine Ringe schneiden, zusammen mit den Tomaten in die Pfanne geben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.


50 g Ingwer | 1 Zwiebel | 2 Knoblauchzehen | 3 Tomaten | 1 EL Ghee | 1 TL Kurkuma | 1 TL Garam Masala | 1 TL Paprikapulver, rosenscharf | 1 TL Kreuzkümmel | 1 Chilischote, grün
Herd | Schneidebrett | Messer | Küchenwaage
Ingwer schälen

2 / 4

In der Zwischenzeit Reis nach Packungsanweisung in einem Topf mit Salzwasser garen. Hähnchenbrust trocken tupfen und in Stücke schneiden, restliches Ghee in einer weiteren Pfanne erhitzen und Hähnchenbrust für ca. 3 Minuten von allen Seiten anbraten.


120 g Reis | 300 g Hähnchenbrustfilets | 1 EL Ghee
Pfanne | Topf | Küchenpapier

3 / 4

Das Curry aus der Pfanne in einen Standmixer geben, mit Milch und Joghurt pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Curry anschließend zum Hähnchen in die Pfanne geben und kurz mitgaren lassen.


100 ml Milch, 3,5 % Fett | 100 g Joghurt, 3,5 % Fett | Salz | Pfeffer
Standmixer

4 / 4

Koriander waschen, trocken schütteln und grob vom Stiel zupfen. Limette waschen, trocknen und in Keile schneiden. Butter Chicken mit Reis anrichten, mit Koriander garnieren und servieren.


6 Stiele Koriander | 1 Bio-Limette

Dazu kann man gerne noch etwas Naan oder indischen Weizenfladen servieren. Wer kein Ghee bekommt, kann auch Butterschmalz oder Schweineschmalz nutzen.

Hanno
Hanno, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...