Knuspriges Huhn aus dem Ofen mit Weintrauben-Pilz-Beilage

(33)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Brathähnchen mal anders. Hier kommt der Vogel mit Weintrauben und leckeren Pilzen auf den Teller. Die Weintrauben kannst du je nach deinem Gusto durch andere leckere Früchtchen austauschen. #schmaggofatz

Claudius
Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1
Bio-Hähnchen, ca. 1,5 kg
1
Apfel
1
Bio-Orange
1
Zwiebel
4
Stiele
Thymian
Salz
Pfeffer
1
EL
Paprikapulver, edelsüß
1
Knoblauchknolle
100
ml
Geflügelbrühe
4
EL
Balsamico-Creme
300
g
Kräuterseitlinge
600
g
Weintrauben
4
Stiele
Petersilie
schließen

Du brauchst:

Bräter Küchengarn Zahnstocher
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180°C/ Gas: s. Hersteller) vorheizen. Hähnchen von Innen und Außen abspülen und trocken tupfen. Apfel und Orange waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls grob würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und grob zerzupfen. Vorbereitete Zutaten mischen, würzen und Hähnchen damit füllen. Mit Zahnstochern verschließen und mit Küchengarn zubinden. Mit Paprikapulver einreiben und in einen Bräter geben.


1 Bio-Hähnchen, ca. 1,5 kg | 1 Apfel | 1 Bio-Orange | 1 Zwiebel | 4 Stiele Thymian | Salz | Pfeffer | 1 EL Paprikapulver, edelsüß
Bräter | Küchengarn | Zahnstocher

2 / 3

Knoblauch quer halbieren und zum Hähnchen geben. Anschließend im heißen Ofen ca. 60 Minuten backen. Brühe und Balsamico verrühren. Mit Salz abschmecken. Pilze ggf. mit einem Krepppapier säubern und der Länge nach halbieren. Weintrauben waschen und trocken tupfen.


1 Knoblauchknolle | 100 ml Geflügelbrühe | 4 EL Balsamico-Creme | Salz | 300 g Kräuterseitlinge | 600 g Weintrauben

3 / 3

Weintrauben und Pilze ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit in den Bräter geben. Brühegemisch angießen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Hähnchen aus dem Ofen nehmen und die Pilze mit der Petersilie vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen mit Pilzen und Weintrauben servieren.


Salz | Pfeffer | 4 Stiele Petersilie
Je nach Saison, kann man auch Aprikosen statt Weintrauben verwenden.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden