Hüftsteak mit Risoleekartoffeln und bunten Möhren
Festlich

Hüftsteak mit Risolee-Kartoffeln und bunten Möhren

Ein ganz besonderer Dinnergast steht vor der Tür und du kannst dich nicht für die richtige Hauptspeise entscheiden? Wir helfen gerne; Das Hüftsteak mit Kartoffeln und bunten Möhren beeindruckt sowohl optisch als auch geschmacklich.

Tom, Foodstyling

50 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Beilagen und das Steak:

300 g Kartoffeln, festkochend
4 EL Butter
Salz
Pfeffer
300 g Möhren, bunt
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
300 g Rinderhüftsteaks

Für die Sauce:

5 EL Honig
4 EL Balsamico-Essig
1 Pck. Bratensauce-Pulver

Du brauchst:

Pfannen Messer Schneidebretter Töpfe Küchenpapier Herd
852 kcal
Energie
45 g
Eiweiß
51 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Risolee-Kartoffeln anbraten

1 / 4

Für die Risolee-Kartoffeln Kartoffeln gründlich waschen und trocknen. Anschließend in 2x2 cm breite Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Kartoffeln hinzugeben, leicht salzen und ca. 8 Minuten unter Wenden backen. Kurz vor Ende mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem servieren nochmal auf Küchenpapier abtropfen lassen.


300 g Kartoffeln, festkochend | 4 EL Butter | Salz | Pfeffer
Pfanne | Messer | Schneidebrett | Küchenpapier | Herd
Möhren garen

2 / 4

Möhren waschen, trocken schütteln, vom Grün befreien und etwas davon für die Deko aufheben. Anschließend Möhren der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen, Möhren und Knoblauch hinzugeben und auf mittlerer Stufe ca. 6 Minuten unter Wenden garen. Leicht salzen.


300 g Möhren, bunt | 1 Knoblauchzehe | 4 EL Olivenöl
Topf
Bratensauce köcheln

3 / 4

Für die Sauce Honig in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Balsamicoessig ablöschen und 1 Minute auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Wasser dazugeben (siehe Verpackungshinweise Bratensaucen-Pulver), Pulver einrühren und 5 Minuten köcheln lassen.


5 EL Honig | 4 EL Balsamico-Essig | 1 Pck. Bratensauce-Pulver
Steak anbraten

4 / 4

Restliches Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Steak leicht salzen und von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten. Hitze reduzieren und ca. 4 weitere Minuten braten. Steak zur beiseite stellen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend Möhren, Kartoffeln und Steak mit Sauce anrichten und mit Möhrengrün dekorieren.


300 g Rinderhüftsteaks

Steak vor dem Braten rechtzeitig (ca. 30 Minuten vorher) aus dem Kühlschrank holen., damit es Zimmertemperatur annimmt und nicht kalt in die Pfanne kommt.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...