Hot'n'Sweet-Chickenwings mit Maiskolben

Chickenwings, das sind leckere Hähnchenflügel aus dem Ofen. Unsere Chickenwings mit einer Marinade aus Limettensaft, Sojasoße, Ingwer, Honig und Sambal Olek sind perfektes Fingerfood!

Julian
Julian, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Chickenwings

1
Bio-Limette
1
Knoblauchzehe
4 EL
Ketchup
1 EL
Sojasauce
1 EL
Sambal Oelek
1 EL
Brauner Zucker
1 EL
Honig
4 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Ingwer, gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
8
Hähnchenflügel

Für die Maiskolben

2
Maiskolben, vorgegart
3 EL
Butter
2 EL
Paprikapulver

Du brauchst:

Backblech Messer Schneidebrett Stabmixer Reibe Pfanne Backofenrost
211 kcal
Energie
19 g
Eiweiß
12 g
Fett
5 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Alle Zutaten auf die Plätze, fertig, los!


2 / 4

Für die Marinade Limette waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Knoblauch schälen. Limettenabrieb und –Saft, Knoblauchzehe, Ketchup, Sojasoße, Sambal Oelek, Zucker, Honig, Öl und Ingwer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend Chickenwings unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend in der Marinade einlegen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.


1 Bio-Limette | 1 Knoblauchzehe | 4 EL Ketchup | 1 EL Sojasauce | 1 EL Sambal Oelek | 1 EL Brauner Zucker | 1 EL Honig | 4 EL Sonnenblumenöl | 1 TL Ingwer, eingelegt | 1 Prise Salz | 1 Prise Pfeffer | 8 Hähnchenflügel
Messer | Schneidebrett | Stabmixer | Reibe

3 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). 1 Backblech mit Backpapier auslegen. Ein Rost auf das Backblech legen und Chickenwings darauf verteilen. Im Ofen 20–25 Minuten knusprig backen.


Backblech | Backofenrost

4 / 4

Maiskolben vierteln. Butter in einer Pfanne schmelzen. Maiskolben darin rundherum 6–8 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Anschließend auf Küchenpapier legen.


2 Maiskolben, vorgegart | 3 EL Butter | Prise Salz | Prise Pfeffer | 2 EL Paprikapulver
Pfanne
Wenn die Maiskolben etwas schärfer werden sollen, einfach ein wenig Cayennepfeffer unter das Paprikapulver mischen.
Julian
Julian, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...