Honig-Senf-Marinade

Honig-Senf-Dressing, Honig-Senf-Chips, Honig-Senf-Hefezopf – die Kombination aus der Süße des Bienenhonigs und der Schärfe des Senfes ist nichts Neues. Aber sie ist einfach so gut, dass wir ab sofort auch unser Grillgut darin baden möchten. Die Honig-Senf-Marinade zum Nachmachen gibt es hier.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Flasche
1
Bio-Limette
1
Chilischote, rot
8 EL
Senf
4 EL
Honig
6 EL
Rapsöl
2 TL
Paprikapulver
1 TL
Salz

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Grillpinsel mit Glas Reibe

Zubereitung

1 / 2

Limette waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Chili waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden.


1 Bio-Limette | 1 Chilischote, rot
Schneidebrett | Messer | Reibe

2 / 2

Limettenabrieb, -saft und Chili mit Senf, Honig und Rapsöl vermengen und mit Paprikapulver und Salz würzen.


8 EL Senf | 4 EL Honig | 6 EL Rapsöl | 2 TL Paprikapulver | 1 TL Salz
Grillpinsel mit Glas

An alle Senf-Lover da draußen: Für noch mehr Senf-Porn guckt mal bei Mustard Lovers vorbei.

Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...