Himbeer-Blitzeis mit Whiskey-Honig-Sauce

(35)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Was macht man, wenn spontan Heißhunger auf ein leckeres, kühles Eis aufkommt? Richtig: einfach eins selber machen. Dieses schnelle Rezept kombiniert cremiges Fruchteis mit knusprigem Schoko-Crumble und einer süßen Whiskey-Honig-Sauce. Super yummy, super easy!

Tom
Tom, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Schokocrumble

80
g
Weizenmehl (Type 405)
2
EL
Kakaopulver
50
g
Brauner Zucker
50
g
Butter, weich
schließen

Für die Soße

100
g
Honig
60
ml
Whiskey
1
g
Butter, weich
Salz
schließen

Für das Eis

200
g
Himbeeren, TK
1
Packung
Vanillezucker
200
g
Sahne, 30 % Fett
40
g
Zucker
schließen

Für die Garnitur

10
g
Himbeeren, TK
2
Stiele
Melisse
schließen

Du brauchst:

Schüssel Backpapier* Backblech Topf Schneebesen Standmixer Backofen Herd Teller
schließen

Zubereitung

Schokocrumble liegen auf einem Backblech

1 / 4

Für den Schokocrumble Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Mehl, Kakaopulver, Zucker und Butter vermengen und zu einem krümligen Teig verkneten. Anschließend die Krümel flach auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 10 im Ofen Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


80 g Weizenmehl (Type 405) | 2 EL Kakaopulver | 50 g Brauner Zucker | 50 g Butter, weich
Schüssel | Backpapier | Backblech | Backofen
Eine Hand gibt eine Prise Salz in einen Topf

2 / 4

In der Zwischenzeit für die Soße Honig in einem Topf erhitzen und karamellisieren lassen. Mit Whiskey ablöschen, Butter zufügen und alles sämig 4–5 Minuten einköcheln lassen. Anschließend leicht salzen. Soße abkühlen lassen.


100 g Honig | 60 ml Whiskey | 1 g Butter, weich | Salz
Topf | Schneebesen | Herd
In einem Mixer befindet sich Eis und Beeren

3 / 4

Für das Eis tiefgefrorene Himbeeren, Vanillezucker, Sahne und Zucker in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Eis mixen. Entweder direkt servieren oder in einen Behälter füllen und im Tiefkühlfach aufbewahren.


200 g Himbeeren, TK | 1 Packung Vanillezucker | 200 g Sahne, 30 % Fett | 40 g Zucker
Standmixer
Himbeer-Blitzeis liegt angerichtet mit Minze auf Schokocrumble

4 / 4

Für die Garnitur Himbeeren waschen und trocken tupfen. Melisse waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Crumble und Eis anrichten. Mit Himbeeren, Melisse und Soße garnieren.


10 g Himbeeren, TK | 2 Stiele Melisse
Teller
Falls man das Eis nochmal in das Gefrierfach stellen möchte, muss das Eis ca. 2 Stunden komplett durchfrieren. Anschließend dann einfach aus der Form lösen, grob würfeln und wieder im Standmixer cremig mixen.
Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden