Anzeige

Heilbutt mit Fenchel-Orangen-Salat

Fisch und Gemüse mal anders? Dieser Heilbutt mit Fenchel-Orangen-Salat ist ein Gaumenschmaus auf allen Ebenen. Ganz zart gegart à la Sous-Vide überzeugt ihr alle Kritiker.

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Heilbutt

1
Bio-Limette
1
Bio-Orange
40 g
Erdnüsse, geröstet
Salz
50 ml
Olivenöl

Für den Salat

300 g
Fenchel
Salz
Pfeffer
5 Stiele
Koriander

Für die Sauce

200 ml
Fischfond
2 EL
Sojasauce
1 EL
Honig
Salz

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Reibe Küchenhobel Vakuumierbeutel Topf Dampfgarer mit Backofenfunktion Schüssel Garblech, gelocht Miele Vakuumierschublade Miele Gaskochfeld

Zubereitung

1 / 10

Limette und Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Erdnüsse fein hacken.


1 Bio-Limette | 1 Bio-Orange | 40 g Erdnüsse, geröstet
Messer | Schneidebrett | Reibe
Zitronenschale abreiben

2 / 10

Erdnüsse und Abrieb vermengen und mit Salz würzen. Heilbuttfilets mit der Erdnuss-Zitrusmischung bedecken.


Salz

3 / 10

Filets mit Olivenöl beträufeln, vorsichtig in einen Vakuumbeutel legen und in einer Vakuumierschublade (Schweißstufe: 3/ Vakuumstufe: 2) luftdicht verschweißen.


50 ml Olivenöl
Vakuumierbeutel | Miele Vakuumierschublade

4 / 10

Dampfgarer mit Backofenfunktion mit der Einstellung Sous-vide einstellen  (Temperatur: 48 °C). Anschließend den Heilbutt auf einen gelochten Garbehälter geben und auf der 2. Ebene garen.


Garblech, gelocht

5 / 10

In der Zwischenzeit Fenchel waschen und trocken tupfen. Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen. Fenchelknolle längs halbieren und sehr dünn hobeln.


300 g Fenchel
Küchenhobel

6 / 10

Fenchel in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz und Zucker würzen.


Salz | Zucker

7 / 10

Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft des restlichen Fruchtfleisches auspressen. Fenchelgrün fein hacken.


8 / 10

Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Orangenfilets, -saft, Fenchelgrün und Koriander mit dem Fenchel vermengen. Mit Salz und Zucker abschmecken.


5 Stiele Koriander | Salz | Zucker
Schüssel

9 / 10

Fischfond, Sojasoße und Honig unter gelegentlichem Rühren in einem Topf erhitzen. Mit Salz abschmecken.


200 ml Fischfond | 2 EL Sojasauce | 1 EL Honig | Salz
Topf | Miele Gaskochfeld

10 / 10

Heilbutt aus dem Beutel nehmen und mit Salat und Soße servieren.


Anstelle von Erdnüssen lassen sich auch Macadamianüsse oder Mandeln verwenden.
Boris
Boris, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...