Anzeige
Fisch

Heilbutt mit Fenchel-Orangen-Salat

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Fisch und Gemüse mal anders? Dieser Heilbutt mit Fenchel-Orangen-Salat ist ein Gaumenschmaus auf allen Ebenen. Ganz zart gegart à la Sous-Vide überzeugt ihr alle Kritiker.

Boris
Boris, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Heilbutt:

1
Bio-Limette
1
Bio-Orange
40
g
Erdnüsse, geröstet
Salz
50
ml
Olivenöl
schließen

Für den Salat:

300
g
Fenchel
1
Prise
Salz
1
Prise
Zucker
5
Stiele
Koriander
schließen

Für die Sauce

200
ml
Fischfond
2
EL
Sojasauce
1
EL
Honig
Salz
schließen

Du brauchst:

Reibe Schneidebrett Messer Vakuumierbeutel Miele Vakuumierschublade Dampfgarer mit Backofenfunktion Garblech, gelocht Küchenhobel Schüssel Topf Miele Gaskochfeld
schließen

Zubereitung

Auf einem Holzbrett werden Nüsse gehackt.

1 / 10

Limette und Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Erdnüsse fein hacken.


1 Bio-Limette | 1 Bio-Orange | 40 g Erdnüsse, geröstet
Reibe | Schneidebrett | Messer
Ein Heilbuttfilet wird getoppt

2 / 10

Erdnüsse und Abrieb vermengen und mit Salz würzen. Heilbuttfilets mit der Erdnuss-Zitrusmischung bedecken.


Salz
2 Filets in einer Platikhülle

3 / 10

Filets mit Olivenöl beträufeln, vorsichtig in einen Vakuumbeutel legen und in einer Vakuumierschublade (Schweißstufe: 3/ Vakuumstufe: 2) luftdicht verschweißen.


50 ml Olivenöl
Vakuumierbeutel | Miele Vakuumierschublade
Der Ofen wird eingestellt

4 / 10

Dampfgarer mit Backofenfunktion mit der Einstellung Sous-vide einstellen  (Temperatur: 48 °C). Anschließend den Heilbutt auf einen gelochten Garbehälter geben und auf der 2. Ebene garen.


Garblech, gelocht
Fenchel wird geraspelt

5 / 10

In der Zwischenzeit Fenchel waschen und trocken tupfen. Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen. Fenchelknolle längs halbieren und sehr dünn hobeln.


300 g Fenchel
Küchenhobel
In einer Glasschalebefindet sich Fenchel

6 / 10

Fenchel in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz und Zucker würzen.


Salz | Zucker
Eine Orange wird filetiert

7 / 10

Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft des restlichen Fruchtfleisches auspressen. Fenchelgrün fein hacken.


Kräuter werden in eine Glasschüssel gegeben.

8 / 10

Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Orangenfilets, -saft, Fenchelgrün und Koriander mit dem Fenchel vermengen. Mit Salz und Zucker abschmecken.


5 Stiele Koriander
Schüssel
Honig wird hinzugegeben.

9 / 10

Fischfond, Sojasoße und Honig unter gelegentlichem Rühren in einem Topf erhitzen. Mit Salz abschmecken.


200 ml Fischfond | 2 EL Sojasauce | 1 EL Honig | Salz
Topf | Miele Gaskochfeld
Auf einem weißen Teller liegt Heilbutt

10 / 10

Heilbutt aus dem Beutel nehmen und mit Salat und Soße servieren.


Anstelle von Erdnüssen lassen sich auch Macadamianüsse oder Mandeln verwenden.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden