Haferflockenkekse mit Haselnüssen

Kein Bock auf öden Haferbrei? Mit diesem Rezept zauberst du aus ein paar Zutaten leckere Haferkekse. Auch perfekt zum Verschenken.

Julian
Julian, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

22 Min

Wartezeit

52 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
125 g
Butter
175 g
Brauner Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
1 Prise
Salz
1
Ei
70 g
Haselnüsse, gemahlen
120 g
Haferflocken
80 g
Weizenmehl (Type 550)
1 TL
Backpulver

Du brauchst:

Schüssel Schneebesen Backblech Backpapier
723 kcal
Energie
11 g
Eiweiß
41 g
Fett
79 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (E-Herd: 180°C Ober/Unterhitze). Butter, braunen Zucker, Vanillezucker, Salz und das Ei schaumig schlagen. Haselnüsse, Haferflocken, Weizenmehl und Backpulver mischen und unter die Masse heben. Anschließend mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


125 g Butter | 175 g Brauner Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 1 Prise Salz | 1 Ei | 70 g Haselnüsse, gemahlen | 120 g Haferflocken | 80 g Weizenmehl (Type 550) | 1 TL Backpulver
Schüssel | Schneebesen

2 / 2

Teig klecksweise auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen (dabei etwas Abstand lassen). Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.


Backblech | Backpapier
Mehr Biss gibt's mit kernigen Haferflocken
Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...