Hähnchen auf Schaschlik-Spieße abwechselnd mit Paprika und Zwiebeln aufgespießt.

Hähnchenschaschlik mit Paprika

Hähnchen ist nicht nur solo geil, sondern auch zusammen mit Paprika, Speck und Zwiebeln auf einem Spieß. Ob in der Pfanne oder auf dem Grill, mit Schaschlik gelingt der Start in den Sommer.

Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g
4 Scheiben Bacon
1 Zwiebel, rot
1 Paprika, grün
1 Paprika, gelb
4 EL Olivenöl
2 TL Currypulver
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Honig
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebretter Schüsseln Pfannen Schöpfkellen
363 kcal
Energie
26 g
Eiweiß
24 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Speck vierteln. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. 


2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g | 4 Scheiben Bacon | 1 Zwiebel, rot | 1 Paprika, grün | 1 Paprika, gelb
Schneidebrett

2 / 3

Hähnchen, Speck, Paprika und Zwiebel mit 2 EL Olivenöl, Curry, Senf und Honig in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend nach Belieben auf die Schaschlikspieße spießen.


2 EL Olivenöl | 2 TL Currypulver | 1 EL Senf, mittelscharf | 1 EL Honig | Salz | Pfeffer
Schüssel

3 / 3

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße unter Wenden ca. 10 Minuten braten.


2 EL Olivenöl
Pfanne
Die Schaschlikspieße eignen sich bestens für den Grill.
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...