Hähnchenbrust mit Spargel-Mandel-Relish

Jeder liebt Spargel, das ist ja kein Geheimnis. Doch in der Kombination mit Mandeln, feinsten Kräutern und pikanter Chilischote, kommt der Spargel selten vor. Dazu eine knusprige Hähnchenbrust, köstlich! 

Tom
Tom, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

8 Min

Wartezeit

53 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für das Spargel-Mandel-Relish

100 g
Spargel, weiß
50 g
Grüner Spargel
0,5 Zweige
Estragon
1 Stiel
Petersilie, glatt
50 g
Mandeln, blanchiert
0,5
Chilischote, rot
30 g
Zucker
100 ml
7-Kräuteressig
0,5
Bio-Zitrone
0,25 TL
Speisestärke
Salz
Pfeffer

Sonstiges

200 g
Hähnchenbrustfilets
Pflanzenöl
1,5 EL
Butter
50 g
Kartoffelchips

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Topf Reibe Schüssel Pfanne Auflaufform Herd
581 kcal
Energie
32 g
Eiweiß
35 g
Fett
30 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Für das Relish grünen und weißen Spargel waschen, trocken tupfen, holzige Enden und Spitzen abschneiden. Anschließend nur den weißen Spargel schälen und beide Spargelsorten in feine Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mandeln grob hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.


100 g Spargel, weiß | 50 g Grüner Spargel | 0,5 Zweige Estragon | 1 Stiel Petersilie, glatt | 50 g Mandeln, blanchiert | 0,5 Chilischote, rot
Schneidebrett | Messer
Chili entkernen

2 / 4

Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Essig ablöschen, Spargel dazugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Zitronenabrieb mit Mandeln zum Relish geben. Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und Relish damit abbinden. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und Kräuter unterheben.


30 g Zucker | 100 ml 7-Kräuteressig | 0,5 Bio-Zitrone | 0,25 TL Speisestärke | Salz | Pfeffer
Topf | Schüssel | Herd

3 / 4

Hähnchenbrust unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und von restlichem Fett und Sehnen befreien. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust hineinlegen, salzen und von beiden Seiten scharf anbraten.


200 g Hähnchenbrustfilets | Pflanzenöl | Salz
Pfanne

4 / 4

Butter in einem Topf schmelzen und aufschäumen lassen. Fleisch mit der Butter übergießen und anschließend 5 Minuten ruhen lassen. Hähnchenbrust auf Kartoffelchips anrichten und mit dem Relish garnieren.


1,5 EL Butter | 50 g Kartoffelchips
Auflaufform
Wer keine Kartoffelchips mag, kann alternativ auch Baguette oder Ciabatta nehmen.
Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...