Daily Boom

Hähnchen in Teriyaki Sauce mit grünen Bohnen

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK wird's heute asiatisch. Hannes schmeißt saftige Hähnchenschenkel mit grünen Bohnen, Apfel, Chili und Knoblauch in die Pfanne und würzt mit Teriyaki Sauce.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200 g
Grüne Bohnen
1
Knoblauchzehe
1
Chilischote
1
Apfel
2
Hähnchenschenkel, à 150 g
4 EL
Olivenöl
0,5 TL
Weizenmehl (Type 405)
Salz
Pfeffer
50 ml
Teriyaki-Sauce

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Topf Sieb Küchenpapier Schüssel Pfanne

Zubereitung

1 / 3

Bohnen waschen und Enden abschneiden. Anschließend in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen und abgießen.


200 g Grüne Bohnen
Herd | Topf | Sieb

2 / 3

In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und klein hacken. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln.


1 Knoblauchzehe | 1 Chilischote | 1 Apfel

3 / 3

Hähnchenschenkel bei Bedarf kalt abspülen und trocken tupfen. Fleisch vom Knochen lösen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Hähnchenfleisch in einer Schüssel mit Öl und Mehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 4 Minuten anbraten. Bohnen, Äpfel und Chili zugeben und ca. weitere 2 Minuten braten. Mit Teriyakisauce abschmecken.


2 Hähnchenschenkel, à 150 g | 4 EL Olivenöl | 0,5 TL Weizenmehl (Type 405) | Salz | Pfeffer | 50 ml Teriyaki-Sauce
Messer | Schneidebrett | Küchenpapier | Schüssel | Pfanne

Die Bohnen nach dem Kochen mit eiskaltem Wasser abschrecken. So wird der Garprozess sofort unterbrochen und die Bohnen bleiben knackig.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...