Daily Boom

Gyros mit Fladenbrot und Joghurt-Dip

Ein Koch, ein Rezept, 15 Minuten! Im KITCHEN KIOSK kocht Hannes mit euch die besten Rezepte für den Alltagswahnsinn. Heute: Gyros vom Schwein mit geröstetem Fladenbrot und einem cremigen Joghurt-Dip.

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g
Schweinenacken
125 g
Champignons
1
Zwiebel, rot
1
Knoblauchzehe
2 EL
Sonnenblumenöl
2 TL
Gyros-Gewürz
2 Stiele
Petersilie, glatt
100 g
Griechischer Joghurt, 10 % Fett
2 EL
Balsamico-Essig, hell
Salz
0,25
Fladenbrot

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Pfanne Backofen, mit Grillfunktion Schüssel

Zubereitung

1 / 4

Schweinenacken in feine Streifen schneiden. Champignons putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.


250 g Schweinenacken | 125 g Champignons | 1 Zwiebel, rot | 1 Knoblauchzehe

2 / 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch und Gyrosgewürz darin unter Wenden ca. 10 Minuten scharf braten.


2 EL Sonnenblumenöl | 2 TL Gyros-Gewürz

3 / 4

Backofengrill vorheizen. Für den Dip Petersilie waschen, trocken schütteln und in grobe Streifen schneiden. Joghurt mit Petersilie und Essig in einer Schüssel vermengen und mit Salz abschmecken.


2 Stiele Petersilie, glatt | 100 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett | 2 EL Balsamico-Essig, hell | Salz

4 / 4

Fladenbrot vierteln, halbieren und im Grill des Ofens für ca. 2 Minuten grillen. Gyros mit Salz abschmecken und mit Joghurt und Fladenbrot servieren.


0,25 Fladenbrot

Kochen ist easy! Und wie easy ihr dieses Rezept nachmachen könnt, seht ihr in unserer KITCHEN KIOSK SHOW

Hannes
Hannes, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...