Gurken-Sellerie-Limettenlimonade
Drinks

Gurken-Limettenlimo mit Sellerie

Wenn die Temperaturen wieder in die warmen Gefilde des Thermometers klettern, bedarf es ein wenig Erfrischung: Wir kombinieren diesen Sommer Gurken, Sellerie und Limetten zu unserer absoluten Lieblings-Limonade.

Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
1 Salatgurke
4 Stangen Sellerie
2 Bio-Limetten
4 Barlöffel Rohrzucker, weiß
Eiswürfel
2 Stiele Minze
2 Flaschen Sodawasser, zum Auffüllen

Du brauchst:

Longdrinkgläser, à 350 ml Barlöffel Entsafter Schneidebretter Stößel Messer

Zubereitung

Gurke-Sellerie- Drink aus dem Slow Juicer

1 / 3

Gurke waschen, trocknen, 2 Scheiben schräg runterschneiden, restliche Gurke in grobe Strifen schneiden. Sellerie waschen, abtrocknen und mittig halbieren. Gurkenstifte und Sellerie in den Panasonic MJ-501WXE Slow Juicer (Saftfilter-Aufsatz) füllen und damit einen Saft zubereiten.


1 Salatgurke | 4 Stangen Sellerie
Entsafter | Schneidebrett | Messer
Limette mit Stößel pressen

2 / 3

Limetten heiß abwaschen, trocknen und achteln. Achtel auf 2 Longdrinkgläser (á 395 ml) verteilen und mit je 2 Barlöffel Zucker im Glas zerstoßen. Gurken-Sellerie-Saft gleichmäßig auf beide Gläser verteilen, Eis hinzugeben und mit einem Barlöffel so lange rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.


4 Barlöffel Rohrzucker, weiß | 2 Bio-Limetten | Eiswürfel
Longdrinkglas, à 350 ml | Barlöffel
Limonade garnieren

3 / 3

Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Drink mit Soda aufgießen, nochmal verrühren und mit Gurke und Minze garnieren.


2 Stiele Minze | 2 Flaschen Sodawasser, zum Auffüllen
Stößel

Falls ihr den Saft nicht direkt verbraucht, sollte er in ein verschließbares Gefäß gefüllt und im Kühlschrank gelagert werden, da er sonst sehr schnell oxidiert und braun wird.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...