International

Griechischer Burger mit Feta und Tzatziki

(56)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Lust auf einen richtig fetten Burger? Diesmal auf griechisch mit Lammhack, Feta und Tzaziki - Denn der nächste Cheatday kommt bestimmt!

Hannes
Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Zwiebeln, rot
600
g
Lammhackfleisch
1
Prise
Zimt, gemahlen
0,5
TL
Kreuzkümmel, gemahlen
60
g
Feta
Salz
Pfeffer
6
EL
Olivenöl
4
Peperoni, eingelegt, mild
4
Stiele
Minze
4
Pita-Brote
12
EL
Tzatziki
schließen

Du brauchst:

Pfanne Schüssel Schneidebrett Messer
schließen
1.026 kcal
Energie
57 g
Eiweiß
54 g
Fett
76 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Hackfleisch Zimt, Kreuzkümmel und Feta in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu Burger-Pattys formen.


2 Zwiebeln, rot | 600 g Lammhackfleisch | 1 Prise Zimt, gemahlen | 0,5 TL Kreuzkümmel, gemahlen | 60 g Feta | Salz | Pfeffer

2 / 4

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin ca. 5 Minuten anbraten.
Anschließend beiseitestellen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und Burger-Pattys darin von beiden Seite ca. 4 Minuten braten.


6 EL Olivenöl

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220°C/ Umluft: 195°C). Peperoni abtropfen und in klein schneiden. Minze waschen und trocken schütteln. Pita-Brote aufschneiden und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 4 Minuten erwärmen.


4 Peperoni, eingelegt, mild | 4 Stiele Minze | 4 Pita-Brote

4 / 4

Untere Pitahälften jeweils mit 3 EL Tzatziki bestreichen und mit Patty, Zwiebeln, Peperoni und Minze belegen.


12 EL Tzatziki

Wer kein Lammfleisch mag, kann dieses mit Rind ersetzen.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden