Gratinierte Birnen mit Ziegenkäse

Mit diesem Salat könnt ihr angeben! Gratinierte Birnen mit Cashews und Gojibeeren an Feldsalat mit Himbeer-Orangen-Senf-Dressing und aromatischem Ziegenkäse. 

Claudius
Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
150 g
Feldsalat
1
Bio-Orange
4 EL
Himbeeressig
4 EL
Olivenöl
2 TL
Senf, mittelscharf
Salz
Pfeffer
2
Birnen
1
Ziegenkäserolle, à 150 g
2 EL
Honig
40 g
Cashewkerne
2 EL
Goji-Beeren

Du brauchst:

Zestenreißer Messer Schneidebrett Handrührgerät Schüssel Backblech

Zubereitung

ziegenkaese-mit-feldsalat_dressing-mischen.jpg

1 / 4

Feldsalat waschen und trocken schütteln. Für die Vinaigrette Orange heiß waschen und mit einem Zestenreißer die Schale herunterziehen. Anschließend Orange halbieren und Saft auspressen. Orangenzesten und -saft mit Essig, Olivenöl und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


150 g Feldsalat | 1 Bio-Orange | 4 EL Himbeeressig | 4 EL Olivenöl | 2 TL Senf, mittelscharf | Salz | Pfeffer
Zestenreißer | Messer | Schneidebrett
Feldsalat putzen

2 / 4

Birnen waschen, Strunk entfernen und in Spalten schneiden. Ziegenkäse in vier gleichgroße Teile schneiden. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/ Umluft: 175 °C). Cashewnüsse grob hacken und mit Honig und Gojibeeren in einer Schüssel mischen.

 


2 Birnen | 1 Ziegenkäserolle, à 150 g | 40 g Cashewkerne | 2 EL Honig | 2 EL Goji-Beeren
Schüssel
Birnen vorbereiten

3 / 4

Birnenspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Ziegenkäsetaler darauf geben, mit Honig beträufeln und 4–5 Minuten im Backofen gratinieren.


Backblech

4 / 4

Salat mit Dressing mischen und mit gratinierten Birnen auf Tellern anrichten.


Sollte der Feldsalat nicht mehr ganz so frisch aussehen, kann man ihn für 2 Minuten in ein Eiswasserbad legen. Dadurch wird er wieder knackig.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...