Einfache Salbei-Gnocchi mit gehobeltem Parmesan auf einem weißen Teller mit Gabel.
Daily Boom

Salbei-Gnocchi mit Parmesan

Ein Herz für die italienische Küche! Heute auf dem Teller: In Butter geschwenkte Gnocchi mit frischem Salbei und würzigem Parmesan – fertig in nur 20 Minuten. Buon appetito!

Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g Gnocchi, aus dem Kühlregal
2 Stiele Salbei
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
2 EL Butter
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Küchenhobel Messer Schneidebretter Töpfe Herd Pfannen
405 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
16 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Gnocchi nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Parmesan fein hobeln.


300 g Gnocchi, aus dem Kühlregal | Salz | 2 Stiele Salbei | 2 Knoblauchzehen | 50 g Parmesan
Küchenhobel | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd
Knoblauch schnell schälen

2 / 2

Butter in einer Pfanne schmelzen und Gnocchi darin rundherum goldbraun anbraten. Salbei und Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi mit Parmesan servieren. 

Wir kriegen von Gnocchi nicht genug! Hier gibt es unsere TOP 10 Rezepte it Gnocchi!


2 EL Butter | Salz und Pfeffer
Pfanne

Gnocchi selber machen? Na klar! Probiert euch doch mal an unserem Rezept für selbst gemachte Süßkartoffel-Gnocchi.

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...