Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 95 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 591 kcal
Eiweiß: 25 g
Fett: 21 g
KH: 72 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Yuzu ist eine Zitrone die, in China angebaut wird. Das Fruchtfleisch ist saftig und schmeckt sauer-bitter. In Europa findet man meist als konzentrierten Saft.

Einfacher Glasnudelsalat

Die Vielfalt der Glasnudel: Auch in diesem Salat mit Rotkohl, Möhren und Räuchertofu rundet die Glasnudel dieses Rezept perfekt ab. Und obendrein ist das Ganze auch noch vegan.

Wissenswertes

Vorbereitung: 30 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Wartezeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 95 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 591 kcal
Eiweiß: 25 g
Fett: 21 g
KH: 72 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Yuzu ist eine Zitrone die, in China angebaut wird. Das Fruchtfleisch ist saftig und schmeckt sauer-bitter. In Europa findet man meist als konzentrierten Saft.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

100 Gramm Gramm
Glasnudel
Glasnudeln
40 Gramm Gramm
Rotkohl
Rotkohl
0
Salz
Salz
100 Gramm Gramm
Möhre
Möhren
1
Limette
Limetten
1
rote Chilischote
rote Chilischoten
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
200 Gramm Gramm
Räuchertofu
Räuchertofu
30 Gramm Gramm
Cashewkern
Cashewkerne
1 Esslöffel Esslöffel
Sesamöl
Sesamöl
1 Esslöffel Esslöffel
Mirin
Mirin
2 Esslöffel Esslöffel
Honig
Honig
200 Milliliter Milliliter
helle Sojasoße
helle Sojasoße
1 Esslöffel Esslöffel
Yuzu-Saft
Yuzu-Saft
4 Stiel Stiele
Koriander
Koriander

Zubereitung

1.
Schritt

Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abtropfen und abkühlen lassen.

2.
Schritt

Rotkohl waschen, entstrunken und äußere Blätter entfernen. Rotkohl halbieren und in feine Streifen schneiden. Anschließend mit etwas Salz verkneten und abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

3.
Schritt

Möhre waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Limette schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets auslösen. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tofu abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

4.
Schritt

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Fertige Nüsse aus der Pfanne nehmen. Sesamöl in der Pfanne erhitzen und Tofu darin ca. 3 Minuten anbraten. Chili und Knoblauch zugeben und kurz mitrösten. Anschließend Mirin, Honig, Sojasoße und Yuzu-Saft unterrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen.

5.
Schritt

Tofu mit Nudeln, Rotkohl, Möhren und Cashewkernen vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Salat mit Koriander garnieren.  

Die neuesten Rezepte